Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677039

Die Deutsche Reihenhaus AG baut erstmalig in Kamp-Lintfort: 36 Einfamilienhäuser entstehen im Wohnpark "Im Dichter-Viertel"

Köln, (lifePR) - Die Deutsche Reihenhaus baut ihren ersten Wohnpark in Kamp-Lintfort. Auf einem rund 8.000 Quadratmeter großen Grundstück am Uhlandweg entstehen im Wohnpark "Im Dichter-Viertel" insgesamt 36 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 7,5 Millionen Euro.

Vorstand Carsten Rutz: "In den vergangenen Jahren haben sich viele junge Familien, die auf der Suche nach einem bezahlbaren und modernen Eigenheim waren, in Kamp-Lintfort niedergelassen. Allerdings wurde der Bedarf im Neubau kaum abgedeckt. Nun machen wir mit einem lebendigen Wohnquartier für jungen Familien genau dieser Zielgruppe erstmals in der Stadt ein Angebot für das eigene Zuhause."

Zwei Haustypen werden angeboten: Die Preise für eines der sechs Modelle des Reihenmittelhauses "120 m2 Wohntraum" inklusive Grundstück starten bei 204.990 Euro. 30 Mal wird das Haus "145 m2 Familienglück" gebaut. Ein Reihenmittelhaus des Typs beginnt bei 219.990 Euro.

Mit dem Bau wird Anfang 2018 begonnen werden. Im Laufe des Jahres 2019 soll der Wohnpark komplett fertiggestellt sein.

Deutsche Reihenhaus AG

Die Deutsche Reihenhaus entwickelt und baut hochwertige, konsequent durchdachte Wohnparks. Mit ihnen schafft das Kölner Unternehmen auch innerstädtisch lebenswerten Wohnraum zu attraktiven Hauspreisen - und trägt wesentlich zu einer nachhaltigen Flächenrevitalisierung bei. Über 7.500 Familien fanden bisher bundesweit in rund 250 Wohnparks ein neues Zuhause. Das rund 150-köpfige Deutsche Reihenhaus-Team erstellt jährlich etwa 750 neue Wohneinheiten. Das Unternehmen ist auf drei variantenreduzierte Haustypen spezialisiert, die mit industrieller Serienpräzision erstellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WeberHaus blickt gestärkt in die Zukunft

, Bauen & Wohnen, WeberHaus GmbH & Co.KG

Auf der Betriebsversammlung vom Fertighaushersteller WeberHaus in Wenden-Hünsborn hat heute die geschäftsführende Gesellschafterin Heidi Weber-Mühleck...

Neu von JAEGER Lacke: Büro- und Kommunikationsfarben

, Bauen & Wohnen, Paul Jaeger GmbH & Co. KG

JAEGER Lacke stellt den neuen Produkt-Baustein Büro- und Kommunikationsfarben vor. Vier verschiedene Produkte bieten eine Vielzahl von attraktiven...

Energiesparen: Kein Schnee von gestern?

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Wenn auf dem Dach der Schnee von gestern weggetaut ist, könnte das auf einen Sanierungsbedarf der Gebäudehülle zurückzuführen sein. Hier sollte...

Disclaimer