Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158990

Update für iPostbank ab sofort verfügbar

Bargeldsuche der App zeigt jetzt auch die Geldautomaten-Standorte in den OBI-Märkten

Bonn, (lifePR) - Die Postbank verbessert ihre kostenlose iPhone-Applikation "iPostbank". Ab sofort zeigt die neue Version 1.2 die Postbank Geldautomaten in den OBI-Märkten. Ebenfalls neu ist, dass in der Suche die Geldautomaten der Oldenburgischen Landesbank und der Allianzbank mit ihrem Logo separat ausgewiesen werden. Auch an diesen neuen Standorten können sich Postbank Kunden kostenlos mit Bargeld versorgen. Das Update steht ab sofort im App-Store zum Download bereit.

Bargeldversorgung bleibt für Kunden wichtig

Gerade mobile Kunden erwarten von ihrer Bank auch unterwegs eine gute Versorgung mit kostenlosen "Bargeldquellen". Die Postbank hat hier in der Vergangenheit schon vielfältige Möglichkeiten geschaffen, wie die interaktive Geldautomatensuche in "iPostbank" zeigt. So stehen den Postbank Kunden alle Geldautomaten der Postbank und der Cash Group, der Oldenburgischen Landesbank und der Allianzbank zur Verfügung. Auch die Postbank Finanzcenter und die Filialen der Deutschen Post mit Postbankleistungen zahlen auf Wunsch Geld vom Konto aus. Durch innovative Kooperationen können die Postbank Kunden darüber hinaus auch in Shell-Tankstellen mit Bargeldservice und an den Geldautomaten in den OBI-Märkten Bares erhalten.

Interessant für jedermann: iPostbank zeigt darüber hinaus den Weg zu rund 48.000 weiteren Geldautomaten fast aller Banken und Sparkassen in Deutschland.

Mehr Infos gibt es unter www.postbank.de/ipostbank .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer