DHL Express nimmt Flugbetrieb in Europa wieder vollständig auf

(lifePR) ( Bonn, )
.
- DHL nimmt Betrieb inner-europäischer Flüge wieder auf
- Interkontinentale Services seit Dienstagnacht im Normalbetrieb
- Vollständige Wiederherstellung der Standard Express Services innerhalb der nächsten Tage

Mit Freigabe des deutschen Luftraums nimmt DHL Express den Flugbetrieb wieder vollständig auf. Am europäischen Luftfrachtdrehkreuz in Leipzig werden die meisten der insgesamt rund 100 inner-europäischen Express-Flüge heute Nacht wieder durchgeführt.

Der interkontinentale Luftexpress-Betrieb nach Asien, in die USA sowie in den Nahen Osten und Afrika wurde bereits stufenweise seit dem Wochenende gesteigert und läuft seit gestern Nacht wieder normal - das beinhaltet auch die Flüge von AeroLogic.

Auch in fast allen anderen europäischen Ländern kehrt DHL Express wieder zum Normalbetrieb zurück. In Gebieten, die derzeit noch von der Schließung der Lufträume betroffen sind, setzt DHL weiterhin Straßentransporte ein. Damit sind Kunden auch in diesen Regionen an das Luftexpress-Netzwerk von DHL angebunden.

Bleiben die Lufträume in Europa nun langfristig geöffnet, ist DHL Express in der Lage, die Standard Express Services innerhalb der nächsten Tag wieder vollständig anzubieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.