Die Deutsche Makler Akademie verpflichtet den BAV-Experten RA Dr. Uwe Langohr-Plato als Referenten zum Thema GGF in der Beratungspraxis

Erster Expertenworkshop mit Dr. Langohr-Plato am 08.09.2011 in Neuss

(lifePR) ( Wiesbaden, )
Die Deutsche Makler Akademie hat mit Dr. Uwe Langohr-Plato einen neuen TOP-Referenten verpflichtet. Mit über 22 Jahren Berufserfahrung als Syndikus und Geschäftsführer von Beratungsgesellschaften im Bereich der betrieblichen Altersversorgung verfügt Dr. Langohr-Plato über ein umfassendes Fachwissen in allen arbeits- und steuerrechtlichen Fragen der betrieblichen Altersversorgung. Darüber hinaus hat er sich als Autor u.a. des Handbuchs Betriebliche Altersversorgung und durch zahlreiche arbeits-, steuer- und sozial-versicherungsrechtliche Veröffentlichungen in der Fachpresse sowie durch vielfältige Referenten- und Dozententätigkeiten auf Kongressen, Seminaren und Schulungsveranstaltungen einen Namen gemacht.

Der erste Expertenworkshop mit Dr. Langohr-Plato als Referent der DMA findet im Anschluss an das AssCompact Forum "bAV" am 08.09.2011 in Neuss statt. Die Anmeldung zum Workshop zum Preis von 150,- Euro ist ab sofort über die Homepage der Deutsche Makler Akademie möglich.

"Die Deutsche Makler Akademie kann damit Herrn Dr. Uwe Langohr-Plato im Kreis ihrer renommierten bAV-Experten neben RA und Stb Margret Kisters-Kölkes, Dr. Henriette Meissner, Jochen Prost, Dr. Claudia Veh und anderen begrüßen", so Norbert Lamers, Geschäftsführer der Deutsche Makler Akademie.

Mit CAMPUS M virtuell - der neuen onlinebasierten Lern- und Weiterbildungsplattform kombiniert die DMA interaktives, zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit dem bestehenden Seminarangebot und bietet allen Interessierten eine virtuelle Plattform um sich zu informieren, untereinander auszutauschen oder webgestützte Trainings und Seminare ganz flexibel zu absolvieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.