Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541673

Rekordmeister Düsseldorf ist Dauergast in Köln

Feierliche Übergabe im Deutschen Sport & Olympia Museum

(lifePR) (Köln, ) Ein Novum: Das Deutsche Sport & Olympia Museum (DSOM) in Köln wird künftig Trophäen des Tischtennis-Rekordmeisters Borussia Düsseldorf ausstellen. Die feierliche Übergabe der geschichtsträchtigen Devotionalien fand am heutigen Mittwoch, den 27. Mai, ab 10.00 Uhr in der Champions Hall des Museums, Im Zollhafen 1, in Köln statt.

Der national und international erfolgreiche Club übergab dem Museum den ersten Europapokal der Landesmeister, einen Deutschen Meister-Pokal, ein Trikot und einen Schläger von Borussias erstem nationalen Triumph 1961.

Die Übergabe war gleichzeitig eine Zusammenführung der beiden Städte Düsseldorf und Köln. Düsseldorfs Sportdezernent Burkhard Hintzsche und Martin Ammermann, Geschäftsführer der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH, waren bei diesem Anlass ebenso mit dabei wie Dr. Agnes Klein, Dezernentin für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln. "Besten DAls Gastgeber empfingen Dr. Andreas Höfer, Direktor des Deutschen Sport & Olympia Museums, und Sebastian Conrad, Geschäftsführer der Deutschen Kultur & Sport Marketing GmbH, neben den Vertretern beider Städte auch Borussias Manager Andreas Preuß und Geschäftsführer Jo Pörsch.

Im Anschluss nutzten Gäste und Medienvertreter Sie Gelegenheit die Installation der neuen Sonderausstellung "GESCHNÜRT - GEKNOTET - GEKLEBT" zu erleben. Sie umfasst handgemachte Fußbälle aus aller Welt, die vom 29. Mai bis 12. Juli 2015 im Salon des DSOM zu sehen sein wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Teams machen beim Motorsport-Wochenende am Nürburgring Schlagzeilen - Entwicklung des BMW M8 GTE läuft

, Sport, BMW AG

. - BMW feiert fünf Klassensiege beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. - FIA WEC: Neu entwickelter BMW M8 GTE kommt ab 2018 zum Einsatz. - Kundensport:...

BMW M6 GT3 Teams kämpfen in der Eifel um die Podestplätze

, Sport, BMW AG

. Sieben BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring in den Top-15 BMW Teams kommen weitgehend ohne Zwischenfälle durch die Nacht. Bislang problemloses...

BMW M6 GT3 Teams schieben sich beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in der Anfangsphase nach vorn

, Sport, BMW AG

. Vier BMW M6 GT3 nach viereinhalb Stunden in den Top-10. Jörg Müller: „Das ist das heißeste 24h-Rennen, das ich hier jemals gefahren bin.“ Dirk...

Disclaimer