Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 675180

Jetzt bewerben fürs Qualitätssiegel KLASSE UNTERNEHMEN 2017/2018

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vergibt zum vierten Mal Auszeichnung für gute Schülerfirmenarbeit

Berlin, (lifePR) - Auch in diesem Jahr können sich Schülerfirmen ab dem 1. Oktober für das Qualitätssiegel KLASSE UNTERNEHMEN der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) bewerben. In Schülerfirmen erwerben Kinder und Jugendliche viele Kompetenzen, von denen sie in der Schule und im späteren Arbeitsleben profitieren.

„Wenn junge Leute sich für einen Beruf oder ein Studium entscheiden wollen, dann brauchen sie vorher auch Möglichkeiten, sich an die Berufswelt heranzutasten, erste Erfahrungen zu sammeln, Interessen zu entwickeln oder vielleicht auch etwas auszuschließen – dafür bieten Schülerfirmen die optimale Gelegenheit“, so Gunter Haas, Schulleiter der Kooperativen Gesamtschule Ulrich von Hutten, bei der Preisverleihung im vergangenen Jahr.

„Die Schülerinnen und Schüler lernen in erster Linie wirtschaftliches Handeln und dann so viele Kompetenzen wie Teamgeist, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Verantwortung – da kann man eine ganze Menge aufzählen“, stellt Frank Weigel, Lehrer für Mathematik und Informatik und Oberstufenkoordinator der Evangelischen Schule Neuruppin, fest.

Mit dem Qualitätssiegel KLASSE UNTERNEHMEN würdigt die DKJS die Arbeit der jungen Unternehmerinnen und Unternehmer und lädt sie ein, ihre Arbeit zu reflektieren und weiterzuentwickeln: Wie gut sind die Jugendlichen organisiert? Übernehmen sie selbst die Buchhaltung? Wie sehen Nachwuchsgewinnung und Eigenwerbung aus? Arbeiten sie ökologisch oder sozial nachhaltig? Die ausgezeichneten Schülerfirmen erhalten eine Urkunde sowie Materialien für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie haben zusätzlich die Chance, bis zu 750 € für ihre Schülerfirmenarbeit zu erhalten.

Das Fachnetzwerk Schülerfirmen passt in diesem Jahr den Zertifizierungsturnus an die Laufzeiten der Schuljahre an. Damit startet die Bewerbungsphase für das Siegel nach den Sommerferien am 1. Oktober 2017. Schülerfirmen können sich dann laufend bis spätestens 15. April 2018 online bewerben: www.fachnetzwerk.net

Weitere Informationen auch im Presse-Dossier: www.fachnetzwerk.net/files/SFN/Downloads/Materialien%20zum%20Download_Dokumente/Dossier_Schuelerfirmen_DKJS_2017.pdf

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH

Das Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) berät und begleitet rund 520 Schülerfirmen an allen Schultypen, in denen mehr als 5.000 Kinder und Jugendliche mitarbeiten. Die Schülerfirmen arbeiten meist jahrgangsübergreifend, langfristig und haben eine eigene Rechtsform. Das Fachnetzwerk koordiniert die unterschiedlichen Angebote für Schülerfirmen und qualifiziert die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer sowie deren Lehrkräfte. Das Fachnetzwerk wird gefördert von der Heinz Nixdorf Stiftung. www.fachnetzwerk.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gäubodenvolksfest, 10. bis 20.8.2018: Straubing: Elf Tage lang Bayerns "Trachtenhauptstadt"

, Familie & Kind, NewsWork AG

Vom Trachtenumzug mit mehr als 3.000 Teilnehmern bis hin zum Nostalgie-Festzelt, von handgemachter bayerischer Volksmusik bis hin zu einer eigenen...

Neuer Landespsychiatrieplan kann auf Sozialpsychiatrische Zentren setzen

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Der neue Landespsychiatriepla­n sieht vor, Menschen mit einer psychischen Erkrankung wohnortnah zu unterstützen und zu begleiten. Das leisten...

SEA LIFE München: Eine Schulklasse wird Teil der SEA LIFE München Crew

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Endlich war es soweit. Die vierte Klasse der Julie-Kerschensteiner-Grundschule des Landheims Schondorf durfte heute einen ganzen Tag im SEA LIFE...

Disclaimer