Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681121

Petra Götting ist Vice President Sales & Marketing bei der Deutschen Hospitality

Frankfurt am Main, (lifePR) - Petra Götting besetzt seit Anfang November die Position des Vice President Sales & Marketing bei der Deutschen Hospitality. In ihrer neuen Funktion hat sie in der Konzernzentrale in Frankfurt die Gesamtverantwortung für den weltweiten Vertrieb der Hotelgesellschaft inne. Neben dem Sales-Team in Frankfurt wird sie auch mit 14 internationalen Vertriebsbüros zusammenarbeiten. Außerdem wird sie für das Marketing der Hotelmarken Steigenberger Hotels & Resorts, Jaz in the City und IntercityHotel verantwortlich zeichnen.

Die Deutsch-Schweizerin besitzt 30 Jahre Berufserfahrung in der Hotellerie. Nach ersten Stationen in der Operations verlagerte sie ihren Fokus sukzessive auf die Bereiche Sales und Marketing. Dieses Feld bearbeitete sie 25 Jahre lang für namhafte Hotelgruppen und -allianzen wie Hyatt, Kempinski, The Leading Hotels of the World, Swissotel, Raffles und zuletzt Mövenpick, wo sie die Position als Vice President Sales & Marketing Europe innehatte. Ihr beruflicher Werdegang führte sie bisher unter anderem nach Frankfurt, Köln, Wien, Zürich und London.

COO Thomas Willms, an den Petra Götting berichten wird, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir konnten eine international erfahrene und engagierte Führungskraft für eine wichtige Position gewinnen. Frau Götting stößt in einer spannenden Phase zu unserer Hotelgesellschaft und sie wird uns helfen, unseren Wachstumspfad weiter erfolgreich fortzusetzen.“

Deutsche Hospitality

Deutsche Hospitality vereint drei Hotelmarken unter einem Dach: Steigenberger Hotels and Resorts mit 60 historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie Wellness-Oasen inmitten der Natur. Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene leben - das erste Jaz-Hotel hat 2015 in Amsterdam eröffnet. Und IntercityHotel mit über 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen. Weitere 26 Hotels befinden sich aktuell in Entwicklung, somit gehören insgesamt 130 Hotels auf drei Kontinenten zum Portfolio der Deutschen Hospitality.

www.deutschehospitality.com
www.steigenberger.com │ www.intercityhotel.com │ www.jaz-hotel.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FQL wird mit "Jonglieren im Business" Preisträger beim B.C.B. Business Award

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Der Business Club Bavaria (B.C.B.) hatte im Sommer 2017 erstmals den B.C.B.-Business Award ausgeschrieben, für den sich 19 Unternehmen aus Bayern...

Jamaika: blinder Senator erhält Doktortitel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. November erhielt der blinde adventistische Senator Floyd Morris einen Doktortitel im Fachbereich Philosophie von der Universität der Westindischen...

Immer noch Probleme für Kriegsdienstverweigerer in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In bestimmten Ländern Europas verschlechtere sich die Situation von Kriegsdienstverweige­rern stellte die im zyprischen Nikosia tagende Mitgliederversammlun­g...

Disclaimer