Berichterstattung über Behindertensport ausgezeichnet

DGUV verleiht German Paralympic Media Award 2009

(lifePR) ( Berlin, )
Die Neue Rhein Zeitung, der Journalist Martin Zimmermann und brandstage.tv - das sind die Gewinner des German Paralympic Media Award 2009. Mit dem von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gestifteten Medienpreis wurden bereits zum elften Mal herausragende journalistische Beiträge zum Thema Behindertensport ausgezeichnet. Erstmals konnten Internetnutzer Angebote in der Kategorie Online für den Preis nominieren.

"Sport spielt bei der Rehabilitation von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen eine wichtige Rolle", so der DGUV-Vorsitzende Dr. Hans-Joachim Wolff bei der Verleihung des Preises im Rahmen der "Nacht der Stars - ein Festabend des Behindertensports", die am 11. November 2009 in Berlin stattfand. "Um mehr Menschen mit Behinderungen für ein aktives Leben zu gewinnen, fördern Berufsgenossenschaften und Unfallkassen daher die Berichterstattung über den Behindertensport mit diesem Preis."

In den Kategorien Print/Foto, TV/Hörfunk und Online ging der German Paralympic Media Award 2009 an:

1. Kategorie Print/Foto: Neue Rhein Zeitung / NRZ, Lokalredaktion Rheinberg für ihre herausragende mediale Begleitung des "LVR-Tag der Begegnung". Für die Lokalredaktion Rheinberg nahm Redaktionsleiterin Carmen Friemond die Auszeichnung entgegen.
2. Kategorie TV/Hörfunk: Martin Zimmermann für sein einfühlsames und informatives Radiointerview für den Rundfunk Berlin-Brandenburg mit Ronny Ziesmer
3. Kategorie Online: brandstage.tv für die nachhaltige Berichterstattung mit dem internationalen, englischsprachigen Internet-TV-Sender "ParalympicSport.tv"
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.