Impulse für die gebaute Umwelt

Consense 2011 - Internationale Fachmesse und Kongress für nachhaltiges Bauen, Investieren und Betreiben/ 29.-30. Juni 2011 in Stuttgart

(lifePR) ( Tübingen/Stuttgart, )
Nur noch fünf Wochen bis zur Consense 2011: Am 29. Juni um 9 Uhr fällt auf der Messe Stuttgart der Startschuss zu Internationaler Fachmesse und Kongress für nachhaltiges Bauen, Investieren und Betreiben; die Messe ist bereits ab 9 Uhr geöffnet. Von einem günstigen Frühbuchertarif profitieren Kongressbesucher noch bis 20. Mai 2011.

In Sachen Nachhaltigkeit und neue Technologien bringt die Branche jedes Jahr innovative Ideen, Anwendungen und Produkte auf dem Markt. Die Consense bietet als einzigartiger Branchen-treffpunkt in Europa die ideale Plattform zum interdisziplinären Austausch unter Experten. Dem Themenkomplex "Nachhaltigkeit im Bestand" widmet der Kongress seinen Schwerpunkt. Parallel bieten Workshops die Möglichkeit, die Themen zu vertiefen. Das ausführliche Programm ist hier abrufbar: http://www.dgnb.de/_de/veranstaltungen/consense/2011/programm.php.

Kongress und Fachmesse rücken in diesem Jahr noch näher zusammen. Führende Referenten des Kongresses stehen den Besuchern der Fachmesse im Gespräch zur Verfügung. Dafür wird eigens die Kommunikationsinsel "Stage" ins Leben gerufen. Zudem steht die Verleihung des DGNB Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen erstmals auch den Besuchern der Fachmesse offen und gibt allen Interessierten einen Überblick über aktuelle nachhaltige Bauprojekte. Übrigens wird das erste Projekt in einer Mischnutzung (Wohn- und Bürogebäude) ausgezeichnet.

Der prominent besetzte Kongress wird am Mittwoch, 29. Juni, von den Keynotespeakern Bruce Mau und Peter Sloterdijk eröffnet. Damit geben die Veranstalter, Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB und die Messe Stuttgart die Bühne frei zur vierten Consense.

Ausgewählte Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen stellen die Aussteller in einem separaten Forum vor - ein weiterer interessanter Anziehungspunkt für die Messebesucher, um kompakt aufbereitete Informationen zu erhalten.

Die Fachmesse kann auch unabhängig vom Kongress besucht werden. Die Veranstaltung findet wie bereits in den Vorjahren CO2-neutral statt (Vgl. gesonderten Beitrag).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.