Dein Weg

Prädikat besonders wertvoll / Drama / Spielfilm / USA 2010

(lifePR) ( Wiesbaden-Biebrich, )
Als Tom in L.A. die Nachricht erhält, dass sein Sohn Daniel beim Wandern auf dem Jakobsweg ums Leben gekommen ist, macht er sich sofort auf nach Frankreich, um ihn von dort nach Hause zu holen.
Doch schnell wird ihm klar, wie wichtig es Daniel war, diesen Weg zu gehen und er beschließt, dies stellvertretend für seinen Sohn zu tun, bis hin zur berühmten Kathedrale von Santiago de Compostela. Nun beginnt eine Reise, die viel mehr ist als nur ein bekannter Pilgerweg.

Sensibel, leise und unaufgeregter zählt Regisseur Emilio Estevez in THE WAY die Geschichte von Tom, eindrucksvoll und glaubwürdig verkörpert von Martin Sheen. Es ist eine letzte Geste der Vaterliebe, aber auch eine Sinnsuche des Reisenden auf dem Jakobsweg, die mit wunderschönen Bildern und stimmungsvoller Musik untermalt ist. Die Nebenfiguren stellen ein buntes Potpourri dar, sorgen mal für Humor, mal für nachdenkliche Momente. Im Zentrum der Geschichte stehen aber immer Tom und der Weg, den er beschreitet. Für seinen Sohn, aber auch für sich selbst.

Großes emotionales Erzählkino.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.