Innovatives Rezept für mehr Gesundheitswissen: DEUTSCHE BKK und FOCUS starten großen Online-Test zum Gesundheits-IQ

Bundesweiter Wissenstest ab sofort unter www.gesundheitsiq.de

(lifePR) ( Berlin, )
Mit dem ersten bundesweiten Online-Wissenstest für Gesundheit geht die DEUTSCHE BKK neue Wege in der Kommunikation zu Gesundheitsthemen. Gemeinsam mit dem FOCUS gibt der Krankenversicherer den Deutschen ab sofort die Möglichkeit, ihren Wissensstand in Gesundheitsfragen zu testen und über Facebook oder Twitter mit Freunden zu teilen. Gleichzeitig können die Teilnehmer ihr Gesundheitswissen verbessern. Konzipiert und umgesetzt wurde der Gesundheits-IQ von wbpr_ Kommunikation.

In den Medien werden wir täglich mit Fakten, Infos und Tipps rund um Gesundheit konfrontiert. Doch was davon bleibt eigentlich hängen? Der Gesundheits-IQ-Test fragt das Gesundheitswissen der Deutschen ab. "Mit dem Gesundheits-IQ stellen wir unsere Gesundheitskompetenz als Krankenversicherung in den Vordergrund der Kommunikation. Der FOCUS ist dabei der ideale Medienpartner, da er ebenfalls glaubwürdig für Gesundheitskompetenz steht. Gleichzeitig nutzen wir unsere seit 2009 etablierten Social-Media-Kanäle, um diese Botschaft zu verbreiten", erklärt Lydia Krüger, Leiterin Unternehmenskommunikation bei der DEUTSCHEN BKK.

Jeder Teilnehmer kann sein Ergebnis über Facebook, Twitter und Co. mit Freunden und Followern teilen und sie zum Wissensvergleich auffordern. Zudem räumt der Gesundheits-IQ mit Irrtümern und Mythen rund um das Thema auf. Wissenschaftlicher Kopf des Tests ist Prof. Dr. Martin Halle, Inhaber des Lehrstuhls für Prävention und Sportmedizin an der Medizinischen Fakultät der TU München. Unterstützt wird der Gesundheits-IQ auch von dem bekannten Arzt und Buchautor Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer.

Insgesamt 50 unterschiedlich schwierige Fragen aus sechs Themengebieten decken alle zentralen Bereiche ab, die Einfluss auf die Gesundheit haben. Die Teilnehmer erfahren sofort, welche Antwort korrekt ist und können so ihr Wissen aktiv verbessern. Neben ihrem individuellen Gesundheits-IQ-Ergebnis erhalten sie detaillierte Erläuterungen zu vielen gesundheitsrelevanten Sachverhalten sowie eine konkrete Empfehlung, in welchen Bereichen ihr Wissen ausbaufähig ist.

wbpr_ Kommunikation in München und Berlin zeichnet für Idee, Konzeption und Umsetzung verantwortlich. Die Agentur hält seit Anfang des Jahres das Mandat für die PR-Betreuung der DEUTSCHEN BKK.

Mehr Informationen unter www.gesundheitsiq.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.