Ein Dethleffs Wohnmobil auf eBay...

3, 2, 1, ... mein Wohnmobil! Jubiläumsfahrzeug kommt rumänischen Straßenkindern zugute

(lifePR) ( Isny im Allgäu, )
80.000-stes Reisemobil des Allgäuer Traditionsunternehmens wird im Internet für die Dethleffs Family Stiftung versteigert - Erlös ist für Rumänien- Projekt von Pater Berno

"3, 2, 1, ... mein Wohnmobil!" Ab dem 12. Januar 2012 können Reisemobil- Liebhaber nicht nur ein ganz besonderes Wohnmobil kaufen und damit obendrein Gutes tun, sie können es sogar ganz bequem im Internet auf eBay ersteigern. Dethleffs, das traditionsreiche und bekannte Unternehmen aus dem Allgäu, hat im 80. Jahr seines Bestehens das 80.000-ste Reisemobil produziert. Und eben dieses ganz besondere und bedeutungsvolle Dethleffs Jubiläumsfahrzeug kann man jetzt auf eBay für einen guten Zweck ersteigern. Das Reisemobil hat einen Wert von etwa 60.000 Euro, der Startpreis bei eBay für das einzigartige Wohnmobil mit der Aufschrift "Dethleffs 80.000" liegt bei 1 Euro! Und hier geht's zu dem ganz besonderen Schnäppchen der Extraklasse, mit dem der oder die Meistbietende dann künftig die Urlaube neu genießen kann: www.auktion80.dethleffs.de.

Ab dem 12. Januar startet die Auktion, die während der Reise- und Touristikmesse CMT in Stuttgart (14. bis 22. Januar 2012) dann auf Hochtouren laufen soll. Während der CMT können die Messebesucher die Internet- Auktion täglich am Dethleffs Sonderstand im Eingangsbereich Ost live verfolgen und auch direkt online mitbieten. Am letzten Tag der CMT, am Sonntag, 22. Januar 2012, fällt um punkt 15 Uhr quasi der Hammer für den Höchstbietenden und der neue Eigentümer steht fest: Ganz nach dem Motto: "3, 2, 1,... mein Dethleffs Reisemobil!"

Und dann ist die beste Bieterin oder der beste Bieter nicht nur stolzer Besitzer eines ganz besonderen Wohnmobils der Marke Dethleffs, sondern gleichzeitig auch noch Unterstützer einer guten Sache: Denn der komplette Erlös aus der eBay-Versteigerung fließt in die "Dethleffs Family Stiftung", die es sich zur Aufgabe gemacht hat, hilfsbedürftigen Kindern und Familien ein Stück Lebensqualität zu bieten. Nicht nur im Jubiläumsjahr von Dethleffs wird die Stiftung des Unternehmens das Rumänien-Projekt in Temesvar der Pater- Berno-Stiftung unterstützen. Das Engagement der Dethleffs Family Stiftung in Rumänien ist längerfristig geplant. Dethleffs will deshalb den Betrag aus der Internet-Auktion noch aufstocken, um dem Aufbau einer Jugendfarm für Straßenkinder in Rumänien ein finanzielles Fundament ermöglichen zu können. Im Jubiläumsjahr 2011 hat das Allgäuer Traditionsunternehmen bereits von Geschäftspartnern Spenden für die Family Stiftung bekommen, die ebenfalls in das Hilfsprojekt fließen werden.

Pater Berno Rupp hat dort in der Region Temesvar bereits mehrere Einrichtungen für Kinder und Jugendliche geschaffen. Hauptaufgabe seines Wirkens ist, die vielen verwahrlosten Straßenkinder in Rumänien von der Straße, von Drogen und Gewalt weg zu bekommen. In der Begegnungsstätte "Casa Pater Berno" in Bukowa zum Beispiel finden Straßen- und Waisenkinder Betreuung. Mit der Spende aus der Dethleffs Family Stiftung soll nun das neueste Projekt, die Jugendfarm "Pater Paulus", unterstützt werden. Auch hier haben Straßenkinder eine Obhut, erhalten aber noch deutlich mehr als warme Mahlzeiten und Hilfe: Die Kinder können hier langfristig wohnen und leben, sie erhalten auch eine handwerkliche Ausbildung, mit der sie dann später selbstständig leben können. Auf der Jugendfarm gibt es beispielsweise eine Lehr-Schreinerei. Später als Erwachsene sollen sie dann als gelernte Schreiner in diesem Beruf Geld verdienen und auf eigenen Füßen stehen können.

Mehr unter www.dethleffs-hilft-kindern.de oder zur "Pater-Berno-Stiftung" unter www.pater-berno-stiftung.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.