Dethleffs startet erfolgreich ins neue Jahr

Auftragseingang zum 31.12.2011 um 29 % über Vorjahr / Wachstumsmotor Deutschland / Bau eines Showrooms in Isny

(lifePR) ( Isny im Allgäu, )
Das Geschäftsjahr 2010/11 hat die Dethleffs Gruppe mit einem deutlichen Umsatzplus abgeschlossen. Zum Stichtag 31.08.2011 lag der Gesamtumsatz, zu dem neben Dethleffs als Muttermarke auch Sunlight und die Vermiettochter McRent ihren Beitrag leisten, bei 326,6 Mio. Euro. Das entspricht einem Wachstum von 20,96 % gegenüber dem Vorjahr. 3.177 Caravans und 7.317 Reisemobile hat die Gruppe im letzten Geschäftsjahr auf die Straßen Europas gebracht.

Für das aktuelle Geschäftsjahr plant die Dethleffs Geschäftsführung ein Umsatzvolumen der Dethleffs Gruppe in Höhe von 340 Mio. Euro und damit 4,0 % mehr als im Vorjahr. 4 Monate nach Beginn des neuen Geschäftsjahres zieht Dethleffs Geschäftsführer Thomas Fritz eine positive Bilanz: "Stand 31.12.2011 liegt der Auftragsbestand der Dethleffs Gruppe um 29 % gegenüber dem des Vorjahres, das heißt, wir liegen sehr gut im Plan." Allerdings trägt vor allem der deutsche Markt diese Zuversicht. Die europäischen Auslandsmärkte präsentieren sich dagegen nach Aussagen von Thomas Fritz sehr inhomogen: "Die schlechte wirtschaftliche Situation in einigen europäischen Ländern führt dazu, dass das Wachstum über kein breites Fundament verfügt, auf dem es aufbaut. Wir haben das Ergebnis noch nicht in trockenen Tüchern!"

Trotzdem investiert Dethleffs weiter in den Firmenstandort Isny. Bereits Mitte 2012 sollen am Ortseingang von Isny neue Ausstellungsräumlichkeiten mit Außenfläche entstehen. Interessenten und Durchreisende erwartet hier zukünftig ein vielfältiger Querschnitt des Dethleffs Modellprogramms.

Für Thomas Fritz eine wichtige Investition: "Wir sehen schon lange die Notwendigkeit einer repräsentativen Fahrzeugausstellung im Umfeld des Werks in Isny. Wir gehen davon aus, dass dieser attraktive Showroom noch mehr Caravaning Begeisterte nach Isny locken wird." Neben aktuellen Caravans und Reisemobilen finden die Besucher hier auch eine kompetente Beratung. Die Infrastruktur für Besucher mit Reisemobilen bzw. Caravan-Gespannen in Isny ist bereits durch mehrere Stellplätze und Campingplätze sowie attraktive Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Region Allgäu-Bodensee gegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.