Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666537

Kultureller Hotspot am Strand

San Giorgio Mykonos und Scorpios

Berlin, (lifePR) - Mykonos steht im Sommer beim internationalen Jetset auf dem Programm, ist es doch ein Garant nicht nur für Sonne pur, sondern auch für kulturelle Highlights. San Giorgio Mykonos und Scorpios haben auf der Insel ein kreatives Zentrum in einem holistischen Design und neu-bohemischen Luxus erschaffen, in dem globale Nomaden wie auch Einheimische sich wohlfühlen. In dieser Saison stehen prominente Köpfe, sowohl beim kulinarischen Angebot als auch bei den täglichen Ritualen, auf dem Programm. www.designhotels.com/san-giorgio-mykonos

Das San Giorgio Mykonos mit seinen 32 Zimmern und Suiten liegt inmitten zwei der beliebtesten und atemberaubendsten Orte der Insel, dem Paradise und dem Paranga Strand. Vom Design-Duo Michael Schickinger und Annabell Kutucu konzipiert, wird das Resort von viel Tageslicht und luftiger Meeresbrise durchflutet. Die polierten Zement-Theken in der offen gestalteten Küche, die Alfresco Lounge und die Terrasse des Hotels bekommen einen seidigen Glanz – letztere mit direktem Blick auf das kristallklare, blaue Meerwasser der Ägäis. Beim Interior liegt der Fokus auf griechischer Tradition, Handwerkskunst und sorgfältig ausgewählten Accessoires. Holzhocker, traditionelle griechische Stühle mit gewebten Sitzpolstern sowie Matelassé-Steppdecken setzen gekonnt Design-Akzente und geben den sonst minimalistischen, offenen Räumen eine natürliche Wärme.  

Lange Zeit war es ein wettergegerbtes Haus direkt am Strand – jetzt ist Scorpios eine der wenigen Strandlocations auf Mykonos, die einen direkten 270° Panoramablick auf das offene Meer bietet. Täglich finden hier „Rituale“ statt, die auf den fünf Säulen Ernährung, Heilung, Design, Kunst und Musik basieren und jeweils zum Sonnenuntergang hin enden. Während der speziellen Sonnenuntergangs-Zeremonien am Strand und auf den angelegten Terrassen wird jeder Abend mit einem einzigartigen Rhythmus eingeläutet. Die erste Säule spiegelt das Restaurant getreu dem Motto „Wir sind, was wir essen“ wider. Das Sunset Restaurant wurde neu arrangiert und öffnet sich seitdem auf seine weitläufige Terrasse, auf der die Gäste authentische frische Menüs sowie neu-interpretierte Klassiker wie Mezze oder Lamm Rash El Hanout von Chef Alexis Zopas genießen können.  

Das detaillierte Kulturprogramm gibt es hier. 

design hotels AG

Design Hotels™ vermarktet eine handverlesene Kollektion von über 290 inhabergeführten Hotels weitweit. Diesen Häusern bietet Design Hotels™ eine internationale Plattform sowie umfangreiche Dienstleistungen von Positionierung, Vermarktung und Vertrieb bis zu Maßnahmen zur Umsatzoptimierung. Als Teil eines weltweiten kreativen Netzwerks sorgt Design Hotels™ außerdem kontinuierlich für Innovation und Austausch - in der Community, zwischen Gästen und Visionären aus anderen Branchen.

Kein Hotel bei Design Hotels™ gleicht dem anderen. Jedes besticht durch seinen Charakter, seine Geschichte und die Art und Weise, wie es sich in seine Umgebung einfügt. Alle Häuser verbindet ihre Einzigartigkeit. Sie alle sind geprägt von den Persönlichkeiten ihrer Macher, den Originals. Hoteliers, Designer und Kreativen. Erst ihre Leidenschaft macht aus guten Ideen besondere Erlebnisse.

Design Hotels™ wurde 1993 von CEO Claus Sendlinger gegründet. Hauptsitz der Gesellschaft ist Berlin, weitere Büros befinden sich in London, Barcelona, New York und Singapur. Das Unternehmen ist im Freiverkehr der Börse notiert.

Im November 2015 fiel der Startschuss für die Zusammenarbeit von Design Hotels™ und Starwood Preferred Guest (SPG®), die Mitgliedshotels eine größere und gleichzeitig selektivere Reichweite ermöglicht und der Design Hotels ™-Community Zugang zu den Vorzügen des führenden Bonuspogramms der Branche verschafft. SPG® Mitglieder können in teilnehmenden Design Hotels™-Mitgliedshotels sowohl Starpoints sammeln, als auch einlösen. Als eines der drei führenden Treueprogramme von Marriott International bietet SPG seinen Mitgliedern die Möglichkeit ihr persönliches Konto mit denen von Marriott Rrewards® und The Ritz-Carlton Rewards® zu verknüpfen, den Elite-Status zu erreichen und unlimitiert Punkte zu übertragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

So macht Warten auf den Abflug Spaß: Holiday Extras präsentiert Airport Lounges mit dem besonderen Ausblick

, Reisen & Urlaub, Holiday Extras GmbH

Warten auf den Abflug kann lästig sein. Wer die Stunden vor der Abreise in der komfortablen Airport Lounge verbringt, kann die Zeit jedoch überaus...

Wachstumsmarkt Outdooraktivitäten

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Die bewährte Messekooperation aus Naturpark Soonwald-Nahe, Hunsrück-Touristik GmbH und Naheland-Touristik GmbH präsentierte sich erneut vom 1....

Oberpfälzer Wald in Bayern: Wandern in den Goldenen Herbst – am schönsten dort, wo Goldene Straße und Goldsteig sich kreuzen

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Wenn die Wälder bunt werden und die Blätter golden leuchten, wird der Oberpfälzer Wald im Norden Bayerns zur glänzendsten Adresse für einen unvergesslichen...

Disclaimer