Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 242346

Oscar®-Preisträger Jeremy Thomas produziert KON-TIKI

THOR HEYERDAHLs spektakuläre Überquerung des Pazifiks

Berlin, (lifePR) - THOR HEYERDAHLs spektakuläre Überquerung des Pazifiks - eine Koproduktion von Recorded Picture Company (RPC), Nordisk Film und der deutschen Produktionsfirma DCM Productions

Ende Mai haben in Norwegen die aufwendigen Dreharbeiten zum Kinofilm KON-TIKI begonnen und werden bis Mitte August auf Malta fortgesetzt. KON-TIKI erzählt in beeindruckenden Bildern das Leben des legendären norwegischen Forschungsreisenden und Visionärs Thor Heyerdahl.

KON-TIKI ist die wahre Geschichte eines der größten Abenteuer des 20. Jahrhunderts und beschreibt eine der bis heute spektakulärsten Forschungsreisen: Die Überquerung des Pazifiks von Peru nach Polynesien in 100 Tagen. Allen Warnungen zum Trotz unternahm Thor Heyerdahl mit seinen Weggefährten 1947 diese waghalsige und gefährliche 7000 Kilometer lange Reise ins Ungewisse auf einem, nach uralter, südamerikanischer Tradition gebauten Holzfloß. Eine Zerreißprobe, die zum Triumph des menschlichen Willens über alle Widerstände und Gefahren wurde und Thor Heyerdahl zu einem unsterblichen Mythos machte.

Die Regie haben Joachim Rønning und Espen Sandberg übernommen, die bereits mit Filmen wie dem Western "Bandidas" mit Penelopé Cruz und Selma Hayek sowie dem erfolgreichsten norwegischen Kinofilm "Max Manus" ihr Können für spannende Kinounterhaltung unter Beweis gestellt haben.

Die Hauptrollen in KON-TIKI werden von Pål Sverre Valheim Hagen (Thor Heyerdahl), Anders Baasmo Christiansen, Gustaf Skarsgård, Odd Magnus Williamson, Tobias Santelmann und Jakob Oftebro gespielt.

KON-TIKI entsteht in Koproduktion von Recorded Picture Company (RPC), Nordisk Film und der deutschen Produktionsfirma DCM Productions (DCM). Die Produzenten sind Oscar®- Preisträger Jeremy Thomas sowie Aage Aaberge. Dario Suter, Christoph Daniel und Marc Schmidheiny von DCM Productions fungieren als Executive Producers. Jeremy Thomas, der unter anderem Filme wie "Der letzte Kaiser", "Dreamers", "Sexy Beast" und "A Dangerous Method" produzierte, arbeitete fünfzehn Jahre lang unter Mitwirkung von Thor Heyerdahl an der Stoffentwicklung dieses außergewöhnlichen Projektes.

Gedreht wird Schauplätzen in Norwegen, Schweden, Bulgarien, Malta, den Malediven, und Thailand.

Der Kinostart dieses einzigartigen Leinwandepos' ist für 2012 geplant. DCM agiert nicht nur als Koproduzent von KON-TIKI sondern wird den Film auch mit dem Delphi Filmverleih in die deutschen Kinos bringen: Zu Beginn dieses Jahres ist DCM ein Joint-Venture mit dem traditionellen Berliner Filmverleih eingegangen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rudolf Müller Mediengruppe wandelt sich vom Fachinformations- zum Lösungsanbieter im Baubereich

, Medien & Kommunikation, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Die Rudolf Müller Mediengruppe bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz in Zukunft unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“. Die neue Markenstrategie...

Adventistischer Festgottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Etwa 2.800 Siebenten-Tags-Adventisten kamen am 16. Juni nach Dresden zu einem zweistündigen Festgottesdienst, der um 10.30 Uhr begann, in die...

Jemen: action medeor und ADRA helfen mit über 28 Tonnen Medikamenten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Europas größtes Medikamentenhilfswer­k action medeor hat in diesem Jahr bisher 28,5 Tonnen Medikamente an die Adventistische Entwicklungs- und...

Disclaimer