Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681923

Mark A. Kühnelt - Neuer DEHOGA Thüringen Präsident

Erfurt, (lifePR) - In der heutigen Delegiertenversammlung des DEHOGA Thüringen wurde das Verbandspräsidium des Unternehmerverbandes im Thüringer Gastgewerbe neu gewählt.

Als neuer Präsident führt nun Mark A. Kühnelt – Direktor des Spa & Golf Resort Weimarer Land - Blankenhain die Geschicke des Verbandes. Der 53 Jährige kam 1993 nach Thüringen und ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen ehrenamtlichen Positionen im Präsidium des DEHOGA Thüringen aktiv. Er war unter anderem Vorsitzender des Tarifausschusses sowie Besitzer. Im DEHOGA Bundesverband ist er stellvertretender Vorsitzender des Bundesausschusses für Arbeitsmarkt und Tarif.

"Ich möchte das Werk meiner Vorgängerin weiter führen“, freut sich der neu gewählte Präsident auf die kommenden Aufgaben. „Wir werden uns den vielfältigen aktuellen Herausforderungen stellen und dabei vor allem auch die umfassenden Angebote für unsere Mitglieder weiterentwickeln. Ich bin davon überzeugt, dass es wenige Unternehmerverbände mit einem solchen Dienstleistungsangebot wie unserem DEHOGA Thüringen gibt. Ob Bildung, mit unserem DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM, von der Berufsschule, der Hotelfachschule sowie unserem Weiterbildungsbereich, Beratung, über unsere Betriebsberatung, Serviceleistungen, über unsere HOGA Gastgewerbe Service Gesellschaft, für alle Herausforderungen bieten wir entsprechende Lösungen. Hier kann ich sagen, und das kann ich aus meiner langjährigen Tätigkeit im Präsidium unseres Verbandes beurteilen, sind wir sehr gut aufgestellt und auch dafür gilt unserer bisherigen Präsidentin, Gudrun Münnich, Dank und Anerkennung.“

Dank und Anerkennung wurde den nicht wieder zur Wahl angetretenen Unternehmern für ihre langjährige Tätigkeit im Ehrenamt ausgesprochen.

„Ich bin den aus dem Präsidium ausgeschiedenen Kollegen sehr dankbar für ihre langjährige Mitarbeit. Gudrun Münnich, die seit Oktober 2002 unsere Präsidentin war, haben wir in Anerkennung ihrer Leistung sehr gern zur Ehrenpräsidentin gewählt.“, so der Präsident abschließend.

Weiterhin wurden folgende Unternehmer in das Präsidium des DEHOGA Thüringen gewählt:

Vizepräsidenten 
Falk Neubeck (Familotel “Am Rennsteig“ – Wurzbach) - im Amt bestätigt
Monika Lips (Hotel - Restaurant 'Zwergschlösschen“ – Gera) – bisherige Besitzerin

Besitzer
Jana Sörgel (Hotel & Restaurant "Zur Kanone" – Tautenhain) – im Amt bestätigt
Jacqueline Schambach (AHORN Berghotel Friedrichroda) – im Amt bestätigt
Catrin Auerbach (Burghof Kyffhäuser Betreibergesellschaft mbH) – neu
Ina Göbel (Hotel Kepplers Ecke Wingerode) - neu

Weiterhin gehören dem Präsidium die Fachgruppenvorsitzenden an.

Die aktuelle Situation der Branche sowie den Konjunkturbericht wird der DEHOGA Thüringen, gemeinsam mit der IHK Erfurt am 16.11.2017 auf einer Pressekonferenz präsentieren.

DEHOGA Thüringen e. V.

Der Unternehmerverband für das Thüringer Gastgewerbe wurde im Jahr 1990 gegründet und hat heute mehr als 1.200 Mitglieder. Er ist der Interessenvertreter seiner Mitgliedsunternehmen im Hotel- und Gaststättengewerbe im Freistaat Thüringen.

Mit ihrer enormen wirtschaftlichen Bedeutung erbringen die Unternehmen der Hotel- und Gaststättenbranche als Bestandteil einer weltweit aufstrebenden Dienstleistungsentwicklung ihre Leistungen hier in Thüringen, sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze, weitere Investitionen und bedürfen einer viel stärkeren Unterstützung hinsichtlich unternehmerischer Rahmenbedingungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer