lifePR
Pressemitteilung BoxID: 549287 (degewo AG)
  • degewo AG
  • Potsdamer Str. 60
  • 10785 Berlin
  • http://www.degewo.de
  • Ansprechpartner
  • Isabella Canisius
  • +49 (30) 26485-1513

Kiezprojekt gewinnt 1.000 Euro

(lifePR) (Berlin, ) Im Rahmen der Aktion #fairesberlin gewinnt der Neuköllner Verein Evin e.V. mit seinem Kiezprojekt "Groopies" 1.000 Euro. Mit Unterstützung von Kindern aus der Gropiusstadt hat Vereinsmitarbeiterin Kerstin Braun ihren fairen Moment festgehalten und auf Facebook veröffentlicht. Das Foto zeigt zwei Kinder, die sich gegenseitig beim Schnürsenkel binden helfen. "Helfen geht nur, wenn man sich gegenseitig unterstützt. So entstehen häufig die besten Ergebnisse", schrieb Braun unter das Foto. "Groopies" steht Familien beratend zur Seite und bietet Spiel-, Freizeit- und Bildungsaktivitäten für Kinder und Erwachsene.

"Mit dem Gewinn können wir eine Familienfreizeit sowie Material für die geplante Vätergruppe unseres Vereins finanzieren", freut sich Kerstin Braun. Sie ist eine von vier Sozialpädagogen, die im Kiezprojekt "Groopies" in der Gropiusstadt arbeiten. Gemeinsam setzen sie sich für Familien im Quartier ein. Herzstück ihrer Projektarbeit ist der Kiezladen im Feuchtwangerweg, der allen Bewohnern offensteht. Fast alle Kinder dort kennen die rote Spielekiste, mit denen Kerstin Braun und ihre Kolleginnen von April bis Oktober auf den Spielplätzen der Nachbarschaft anzutreffen sind. "Groopies" ist ein Projekt des Vereins Evin e.V., der als anerkannter Träger im Jugendhilfebereich vor allem in Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg aktiv ist.

Mit der Aktion #fairesberlin" will Berlins führendes Wohnungsunternehmen den Dialog zum Thema Fairness anstoßen. Seit Ende Mai sind alle Berlinerinnen und Berliner aufgerufen, unter dem Hashtag #fairesberlin ihre fairsten Momente in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Youtube & Co. zu teilen. Vom 25. Mai bis Ende Juli gab es dafür wöchentlich 1.000 Euro für ein soziales Projekt, einen Verein oder eine Einrichtung im Kiez zu gewinnen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.