Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541696

Experiment und Farbe

(lifePR) (Berlin, ) Vom 3. Juni bis zum 9. Juli 2015 präsentiert die degewo-Galerie Remise den Berliner Künstler Volker Henze in der Ausstellung "MAL-GRUND-RISS". Zur Eröffnung lädt der degewo-Vorstand am Dienstag, den 2. Juni 2015 um 18:30 Uhr, ein.

Der Berliner Künstler Volker Henze ist stets auf der Suche, etwas Neues auszuprobieren. Das gilt sicher für viele Künstler, aber seinen Malereien und Collagen sieht man das sofort an. Verspielt und experimentierfreudig, abstrakt und farbenfroh sind seine Werke. Der spielerische Zug in seiner Kunst bewahrt ihn vor dem Stillstand, sagt er selbst. Während er in seiner abstrakten Malerei zu einer homogenen Bildsprache gefunden hat, sind seine Collagen und Assemblagen die eigentlichen Probebühnen seines künstlerischen Schaffens. Zu seinen neuesten Werken gehört auch eine Reihe von Videoprojektionen.

Volker Henze, geboren 1950 in Halle an der Saale, ist Absolvent der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Als Maler hat er sich vor allem dem Thema der ungegenständlichen Farbkompositionen gewidmet. Gelegentlich widmet er sich auch der realistischen Malerei und der Porträtkunst.

In der Ausstellung "MAL-GRUND-RISS" in der degewo-Galerie Remise zeigt Volker Henze eine Auswahl seiner Malereien, Collagen, Assemblagen und Videoprojektionen.

Volker Henze: MAL-GRUND-RISS, 03.06. – 09.07.2015
degewo-Galerie Remise, Pankgrafenstraße 1, 13187 Berlin-Pankow
Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 12 bis 18 Uhr, Eintritt: frei
Verkehrsverbindungen: S+U Pankow, Bus 155, 225 oder Tram M1, M50: Pankow Kirche

DEGEWO

degewo ist das führende Wohnungsunternehmen in Berlin. Mit rund 75.000 verwalteten Wohnungen und rund 1.200 Mitarbeitern zählen wir zu den größten und leistungsfähigsten Wohnungsunternehmen in Deutschland. Unsere Bestände befinden sich in allen Stadtteilen Berlins, und wir verbessern stetig unseren Service, so dass wir den vielfältigen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Als kommunales Wohnungsunternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Stadt Berlin und ihre Menschen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer