DeutscheBack auf der Food Ingredients Europe 2017

(lifePR) ( Ahrensburg/ Frankfurt/M., )

Mehr Gesundheit und Frische für Backwaren
Einsatz von neuen Premixen erlaubt Auslobung von Health-Claims
Enzymbasierte Backkonzentrate für aktuelle Ernährungstrends


Die DeutscheBack GmbH & Co. KG präsentiert vom 28. bis 30. November 2017 auf der FIE 2017 (Stand 08.0C61) ein breites Angebot an neuen Produkt- und Backkonzepten. Mit Hilfe der enzymbasierten Backkonzentrate und Backpremixe lassen sich zum Beispiel die Frischhaltung verlängern und neue Backwaren für gesundheitsbewusste Verbraucher auf den Markt bringen, die der Health-Claims-Verordnung entsprechen.

Mit den neuen Premixen TopBake Protein-Kick und TopBake Winterbrot zeigt DeutscheBack in Frankfurt zwei Produkte, die Brot und Brötchen mit einem Zusatznutzen versehen. Die Verbraucher von heute wollen sich gesund ernähren und greifen immer mehr auf angereicherte Lebensmittel zurück, die sie mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Die neuen Backkonzepte von DeutscheBack sind gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen SternVitamin erarbeitet worden. Sie wurden so konzipiert, dass die Backwaren der Health-Claims-Verordnung entsprechen und mit gesundheitsbezogenen Aussagen beworben werden dürfen.

TopBake Protein-Kick

Mit dem Einsatz des neuen TopBake Protein-Kick Premixes erhält ein 75-g-Brötchen neben einem erhöhten Proteingehalt von gut 17 Prozent auch 15 Prozent der empfohlenen Referenzwerte an Magnesium, Calcium, Kalium und 30 Prozent an Vitamin D. Es handelt sich um einen 50-Prozent-Premix, der mit Weizenmehl kombiniert wird. Durch die Verwendung von Weizenkleie, Weizenkeimen und Leinsaat liegen sowohl der Proteingehalt als auch der Ballaststoffgehalt deutlich über denen eines Weizenbrotes.

TopBake Winterbrot

Das neue TopBake Winterbrot ist eine flexible „on-Top“-Lösung, mit der sich aus beliebten Broten und Brötchen eine Winterversion machen lässt. Die Dosierung ist darauf ausgelegt, dass eine 30-g-Scheibe Brot 50 Prozent des empfohlenen Referenzwertes Vitamin D enthält. Dafür wird das TopBake Winterbrot mit 5 Prozent auf Mehl dosiert. Je nach gewünschter Auslobung kann die Dosierung auf die Portionsgröße „Brötchen“ umgerechnet werden.

Gesundheitsbezogene Aussagen beim Einsatz von TopBake Winterbrot oder TopBake Protein-Kick können u.a. sein, dass sie zur Normalerhaltung von Muskelfunktion, Energiestoffwechsel, Immunsystem oder Knochen beitragen. Beide gut dosierbaren Premixe lassen sich einfach in der Bäckerei verwenden und sorgen für neue Kaufimpulse bei gesundheitsbewussten Verbrauchern.

Saltase

Auch für Natrium-reduzierte Backwaren wird aufgrund des steigenden Gesundheitsbewusstseins der Verbraucher ein wachsender Absatzmarkt erwartet. Für Hersteller, die diesen Trend bedienen wollen, zeigt DeutscheBack in Frankfurt Saltase und Saltase Plus.

Da Salz ein wichtiger Rezepturbestandteil zur Stärkung des Klebernetzwerkes ist, stehen Bäckereien vor einer Herausforderung, die negativen Auswirkungen einer Reduzierung des Salzes auf die Teigrheologie und die Beschaffenheit des Gebäcks ausgleichen zu müssen. Saltase ist speziell auf den Erhalt der Teigstabilität und der Maschinengängigkeit ausgerichtet. Das Enzym-System stärkt die Backperformance der Teige, indem es die Gashaltung verbessert und die Klebrigkeit der Teigoberfläche reduziert. Bei Backversuchen im Stern-Technology Center konnten die Anwendungstechnologen zeigen, dass bei Weizenbroten eine Reduzierung der Kochsalzmenge von 2 auf 1,2 Prozent mit Einsatz von Saltase problemlos möglich ist.

TopSweet Fresh Cake und TopBake Fresh

Weiterentwickelt hat DeutscheBack ihre Reihen TopSweet Fresh Cake für Feinbackwaren und TopBake Fresh für Brot und Brötchen. Die Enzym-Systeme sorgen für eine längere Krumen-Frischhaltung in den unterschiedlichsten Backanwendungen. Die neue Enzymgeneration beugt nicht nur dem Altern der Krume vor, sondern erreicht zusätzlich einen feuchteren, frischeren Kaueindruck. Durch die längere Frischhaltung und die verbesserte Konsistenz lassen sich der Genusswert und die Wirtschaftlichkeit der Backwaren weiter erhöhen.

Der Messestand von DeutscheBack auf der FIE 2017 befindet sich auf dem Frankfurter Messegelände, Stand 08.0C61.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.