Das Traumpaar der Klassik: Italienische Nächte mit Anna Netrebko & Yusif Eyvazov

Der Vorverkauf für das Konzert in Hamburg (25.2.20) startet am Dienstag, 18.6.!

(lifePR) ( Berlin, )
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov tragen ihre Liebe auf die Bühne. Seit Jahren verzaubern sie die Klassikwelt und ernten regelmäßig Standing Ovations und frenetischen Applaus für ihre Konzerte. Am Dienstag begeisterten die beiden bei ihrem ersten gemeinsamen Konzert in der Elbphilharmonie das Publikum mit einem wundervoll gewählten russischen Repertoire des 19. Jahrhunderts. Das Hamburger Abendblatt beschrieb Netrebkos Darbietung treffend: „In der Arie Marfa aus der ‚Zarenbraut‘ von Rimski-Korssakow verströmte die Netrebko dann das Rotgold ihres Timbres, führte ihre körperreiche, volle Tiefe vor und die Mühelosigkeit, mit der sie die höchsten Töne hielt und Phrasen immer noch weiterspann.“ 

Am 25. Februar 2020 kehren die Ausnahmetalente mit italienischen Klängen in die Elbphilharmonie in Hamburg zurück! Der Vorverkauf startet am Dienstag, 18. Juni um 11:00 Uhr.

Ticketinformationen

Tickets gibt es ab dem 18.06.2019 unter www.eventim.de sowie telefonisch unter 01806-570070.

Das kommende Konzert in Hamburg steht ganz im Zeichen der italienischen Meister. Mit Arien, Duetten und Ensembles aus den Meisterwerken der italienischen Oper von Verdi bis Verismo und neapolitanischen und neo-klassischen Liedern lassen Anna Netrebko und Yusif Eyvazov die Herzen von Opernliebhabern höher schlagen. Wenn die größte Sopranistin unserer Zeit und ihr Ehemann, einer der gefragtesten Tenöre weltweit, gemeinsam die schönsten italienischen Stücke singen, verspricht dies Leidenschaft und Virtuosität pur.

Seit ihrem sensationellen Debüt bei den Salzburger Festspielen 2002 schritt der Siegeszug von Superstar Anna Netrebko unaufhörlich fort und spätestens seit ihrer Wahl zu den 100 einflussreichsten Menschen weltweit durch das TIME Magazine 2007 ist sie auch außerhalb der Klassikwelt eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt. Die herausragenden Erfolge von Anna Netrebko, beispielsweise als Wagners „Elsa“ in Dresden oder als Puccinis „Manon Lescaut“ oder zuletzt als Verdis „Aida“ in Salzburg, haben immer wieder für bahnbrechenden Jubel gesorgt.

Yusif Eyvazov ist einer der führenden Tenöre seines Fachs weltweit und wird an allen großen Opernhäusern wie der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper, dem Bolschoi Theater, der Opera National de Paris, der Staatsoper Berlin und der Metropolitan Opera New York gefeiert.

Der gemeinsame italienische Abend des wohl schönsten Paars der Opernwelt verspricht echte Gänsehautmomente und jede Menge Romantik!

25.02.2020 - Hamburg - Elbphilharmonie
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.