Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680504

DC Values erwirbt Ku'Damm 38/39

Hamburg, (lifePR) - Knapp 80 Meter Fassadenfront, davon rund 40 Meter am Kurfürstendamm: DC Values kauft mit dem Wohn-, Büro- und Geschäftshaus Ku’damm 38/39 in prominenter Lage die sechste Immobilie für seinen Immobilien-Spezialfonds DCV Highstreet Nr. 1. Die Gesamtfläche des 9-geschossigen Objekts am Kurfürstendamm Ecke Knesebeckstraße beträgt 6.074 m². Ankermieter ist Stefanel, weitere Mieter der Einzelhandelsflächen sind Steiff sowie Netto im Untergeschoss. Die langfristige Finanzierung des Objekts übernimmt die DG HYP mit einem Kreditvolumen von 30,3 Millionen Euro.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Ku’damm 38/39 ein Top-Objekt an der weltweit beachteten Flaniermeile für unseren Highstreet-Fonds Nr. 1 sichern konnten. Wir sehen langfristig weiteres Wertsteigerungspotenzial für diese Immobilie“, sagt Dr. Carsten Fischer, geschäftsführender Gesellschafter von DC Values. „Der so genannte mittlere Ku‘damm zwischen Uhland- und Bleibtreustraße bietet nach unserer Meinung noch Entwicklungspotenzial. Er befindet sich zwischen dem Spannungsfeld Konsum am unteren und der Luxusmeile am oberen Ende der berühmten Einkaufsstraße. Auch das Kudamm-Karree, die größte Projektentwicklung der City-West und vis-á-vis vom Ku’damm 38/39 gelegen, wird dazu einen großen Teil beitragen“, ist Fischer überzeugt. Hans Henrik Dige, Leiter des Immobilienzentrums Hamburg der DG HYP, ergänzt: „Mit der Finanzierung des Ku‘damm 38/39 ergänzt die DG HYP ihr Kreditportfolio um eine attraktive Immobilie mit hohem Entwicklungspotenzial, nicht zuletzt angesichts der exponierten Lage. Wir freuen uns, mit der Finanzierung unsere Zusammenarbeit mit dem Kunden DC Values zu vertiefen.“ Mit dem Erwerb ist mehr als die Hälfte des Gesamtinvestitionsvolumens des Immobilien-Spezialfonds von 420 Mio. Euro erreicht. DC Values wurde bei dieser Transaktion von LÜHRMANN Berlin GmbH & Co. KG beraten.

Derzeitige Flächenaufteilung Ku’damm 38/39
Mietfläche inkl. Parken 6.074 m², davon 1.664 m2 Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss und Untergeschoss, 3.633 m2 Büroflächen im 1. bis 5. Obergeschoß , 777 m2 Wohnfläche im 6. und 7. Obergeschoß, eine Tiefgarage mit 22 Stellplätzen

Über DCV Highstreet Nr. 1
Im Jahr 2016 hat DC Values den offenen Immobilienspezial-AIF DCV Highstreet Nr. 1 mit einem Ziel-Gesamtvolumen von 420 Mio. Euro aufgelegt. DC Values Investment Management wird bei der Einwerbung von Eigenkapital vom Placement Agent Selinus Capital, Frankfurt, unterstützt. Als Service-KVG fungiert Institutional Investment Partner, Frankfurt.

DC Values GmbH & Co.KG

DC Values wurde 2009 von Dr. Carsten Fischer und Lothar Schubert als Immobilieninvestment- und Entwicklungsgesellschaft gegründet. 2015 wurde unter dem Dach von DC Values der Geschäftsbereich DC Values Investment Management etabliert, um Anlegern zusammen mit Partnern Fondsvehikel mit Core- und Core+-Strategien anzubieten. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Einzelhandelsimmobilien in Bestlagen deutscher Groß- und Mittelstädte mit realisierbaren Wertsteigerungspotenzialen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MPC Indien 2 – Zahlreiche Beschwerden über falsche Anlageberatung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Berlin, 17.11.2017 – Zahlreiche Anleger sind über die Entwicklung des MPC Indien 2 enttäuscht. Es stellt sich Frage, ob sie ihr verlorenes Geld...

uniVersa erhält dreimal "Sehr gut" beim PKV-Test von Euro

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Das Wirtschafts- und Anlagemagazin Euro hat in der Oktober-Ausgabe das Tarifangebot der privaten Krankenversicherung (PKV) auf den Prüfstand...

Kundenbefragung: Bank des Jahres 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Zufriedenheit der Kunden mit der eigenen Bank ist insgesamt hoch. Aber auch Ärgernisse sind keine Seltenheit – über 29 Prozent der Befragten...

Disclaimer