Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 349539

Kultur-Tour durch Europa

Mit dem City Night Line zur Langen Nacht der Museen

(lifePR) (Dortmund, ) Der Herbst steht ganz im Zeichen von Kunst und Kultur. Zahlreiche Städte laden zu nächtlichen Museumsbesuchen ein oder locken mit Sonderausstellungen und kulturellen Highlights. Kunstliebhaber, die Kulturnächte in Europa erleben möchten, fahren mit dem City Night Line, dem Nachtreisezug der Deutschen Bahn bequem und direkt über Nacht ans Ziel.

Am 20.Oktober 2012 heißen annähernd 100 Häuser in München Besucher zur Langen Nacht der Museen willkommen. Ob Bayerisches Nationalmuseum, die Pinakothek der Moderne oder das Deutsche Theatermuseum - es gilt spannende Ausstellungen und besondere Werke zu bewundern. Mit dem City Night Line erreichen Reisende aus Berlin, Hamburg und dem Rhein-Ruhr-Gebiet täglich das Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt.

Neben München feiert am 3. November 2012 auch Köln eine Lange Nacht der Museen. Zwischen 19 und 3 Uhr begrüßen mehr als 40 Einrichtungen die Kunstgäste. Hierbei stehen beliebte Museen und auch unbekannte Kunstorte den Besuchern offen und begeistern mit einem facettenreichen Programm. Nach Köln fahren Reisende über Nacht ab Berlin, Hamburg und München.

Die Auswahl an Veranstaltungen in den europäischen Nachbarländern ist groß: Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen feiert bereits am 12.Oktober 2012 die große Kulturnacht. Zwischen 18 und 24 Uhr öffnet eine Vielzahl an Einrichtungen, die mit einem Kulturpass zugänglich sind. Zu den Häusern gehören zahlreiche Museen, Galerien, Kirchen, Theater, Buchhandlungen und Cafés. Der Nachtreisezug der Deutschen Bahn fährt täglich ab Berlin, dem Raum Offenburg/Freiburg und aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet nach Kopenhagen.

Auch in Amsterdam findet dieses Jahr eine Museumsnacht statt. Am 3.November 2012 öffnen Museen und Theater ihre Türen und bieten dem Publikum neben interessanten Ausstellungen musikalische Darbietungen, Tanz und Lesungen. Amsterdam erreicht der City Night Line täglich von Berlin, Hamburg und München.

City Night Line:

Mit dem City Night Line geht es komfortabel und unkompliziert auf insgesamt 16 Verbindungen in acht europäische Länder - und das bereits ab 59 Euro im Liege- sowie ab 79 Euro im Schlafwagen (pro Person und Strecke). Einfach abends in den City Night Line einsteigen und morgens ausgeschlafen im Zentrum von zum Beispiel Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, München, Paris, Prag, Rom, Wien oder Zürich ankommen.

Informationen und Buchung über die Service-Nummer der Bahn unter 0180 5 99 66 33*, überall, wo es Fahrkarten gibt und unter www.bahn.de/citynightline

*14ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max.42ct/Min.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer