Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65629

Satellit beobachtet Meeresspiegel

Mehr als 400 Wissenschaftler diskutieren im darmstadtium

Darmstadt, (lifePR) - Seit Wochenbeginn veranstaltet die in Darmstadt ansässige Europäische Organisation für Wettersatelliten EUMETSAT ihre jährliche Konferenz für Wettersatelliten im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium. Über 400 Wissenschaftler aus aller Welt diskutieren bis morgen in Darmstadt.

Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Ozeanographie - anlässlich des kürzlich erfolgten Starts von Jason-2, einem Meeresbeobachtungs-Satelliten. Jason-2 sichert unter anderem die dringend erforderliche Datenkontinuität, die unabdingbar ist für Messungen zur Entwicklung des Meeresspiegels. Er ist einer der Hauptindikatoren für den Klimawandel. Gleichermaßen wichtig ist Jason-2 für die Meteorologie und Ozeanographie für Langzeit- und Jahreszeitenvorhersagen.

Jason-2 ist ein Gemeinschaftsprojekt, an dem neben EUMETSAT unter anderem die amerikanische Weltraumorganisation NASA beteiligt ist. Der Satellit beobachtet Meeresspiegel-Veränderungen. Die Daten erlauben bessere Maßnahmen gegen den Klimawandel und exaktere Vorhersagen bei Hurrikans.

Die fünftägige Konferenz ist auch für die Konferenztechnik des darmstadtium eine Herausforderung. Zahlreiche Multimedia-Präsentationen mit Video-Elementen oder Vorträge mit Internetanbindung sind technisch reibungslos zu organisieren. Höhepunkt ist heute ein Vortrag eines Wissenschaftlers, der seine Präsentation auf der Großleinwand im darmstadtium aus Afrika steuert und live über Internet-Telefonie kommentiert.

Das darmstadtium wissenschaft | kongresse: Ein Ort der Inspiration - für Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur

Das darmstadtium wissenschaft | kongresse ist auf 18.000 Quadratmetern der Treffpunkt für Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur im Herzen der Metropolregion Rhein-Main.

Verkehrsgünstig mitten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt gelegen, ist das darmstadtium nur ein paar Schritte von der zentralen innerstädtischen Fußgängerzone entfernt.

Mit einem multifunktionalen Raumangebot - 18 Seminar- und Konferenzräume sowie ein dreifach teilbarer großer Saal - mit modernster Kommunikations- und Tagungstechnik, lichtdurchfluteten Foyerflächen für begleitende Ausstellungen erfüllt das darmstadtium alle Wünsche an eine Top-Veranstaltungslocation.

Die avantgardistische Architektur lässt die Besucher ein völlig neues Raumgefühl erleben. Sie ist optimal geeignet für wissenschaftliche Kongresse und Konferenzen. Gleichzeitig ist das darmstadtium idealer Rahmen für Unternehmens- und Produktpräsentationen, repräsentative Empfänge, Events, Kultur- und Konzertveranstaltungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Disclaimer