Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 676403

Clowns in Medizin und Pflege: Lachen verbindet und fördert den Heilungsprozess

Allgemeiner Spendenaufruf und bundesweiter Aktionstag am 18. November 2017

Freising, (lifePR) - Lachen ist gesund: Der Dachverband „Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.“ ist der Bundesverband von insgesamt 16 gemeinnützigen Vereinen, die Clownsbesuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen organisieren. Diese Besuche helfen Kindern, Erwachsenen und deren Angehörigen, mit Lachen und Spaß dem Alltag in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für einen Augenblick zu entfliehen. Die Clowns sind für diese Einsätze besonders geschult. Sie sind freischaffende Künstler und werden in regelmäßigen Workshops fortgebildet. Um die professionelle Arbeit der Klinikclowns zu garantieren, werden regelmäßige Spenden benötigt.  

Unter dem Motto „Lachen verbindet“ findet am Samstag, den 18. November 2017, in ganz Deutschland ein Aktionstag des Dachverbands „Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.“ statt. Besucher des Aktionstages bekommen die Arbeit der Clowns live mit — Klinikclowns präsentieren ihr Können in lustigen Improvisationen und Walkacts und zeigen, wie sie sonst in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für Freude sorgen. Gleichzeitig sind Besucher herzlich willkommen, den Clowns vor Weihnachten direkt zu spenden.

Die Aktionstage finden in folgenden Städten statt

-           Wiesbaden im Luisenforum in der Kirchgasse 6

-           Tübingen in der Stadtbücherei in der Nonnengasse 19

-           München in den Riem Arcaden

-           Herford im Marktkauf im Deichkamp 13

-           Köln im Du Mont Carée

-           Bremen im Weserpark

-           Bensheim in der Stadtbibliothek am Beauner Platz 3

Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V

Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. ist der Bundesverband von insgesamt 16 gemeinnützigen Vereinen, die Clownsbesuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen organisieren. Mit über 200 Clowns werden jedes Jahr über 15.000 Clown-Einsätze organisiert. Aufgabe des Dachverbandes ist es, den gegenseitigen Austausch der Mitgliedsvereine zu fördern, bundesweite Aktionen zu planen und zu informieren, aber insbesondere auch die Qualitätssicherung der professionellen künstlerischen Arbeit durch die regelmäßige Veranstaltung von Workshops und Clown-Akademien. Die Clownsbesuche helfen Kindern, Erwachsenen und deren Angehörigen, mit Lachen und Spaß für einen Augenblick dem Alltag in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu entfliehen. Die Idee der Clownsbesuche entstand 1986 in den Vereinigten Staaten von Amerika. Studien belegen, dass Lachen den Heilungsprozess fördert.

Weitere Informationen unter: www.dachverband-clowns.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Zipperlein und guten Gründen für die Küchenapotheke – PhytoDoc stellt die Küchenstars der Naturheilkunde vor

, Gesundheit & Medizin, PhytoDoc Ltd.

Zuerst einmal die gute Nachricht: es gibt Lebensmittel, die glücklich machen können. Dazu zählen reife Bananen, getrocknete Feigen und Datteln...

BEMERs Europäische Gesundheitsinitiative: Recap Sportkongresse in Österreich

, Gesundheit & Medizin, BEMER Int. AG

Die Europäische Gesundheitsinitiativ­e (EGI) der BEMER Int. AG ist in vollem Gange. Anfang Dezember lag der Fokus auf dem Thema Sport. In Österreich...

Salzig-frische „Meeresbrise“ im Lieblichen Taubertal

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Es ist eine ganz besondere „Atempause“, mit der Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim im Lieblichen Taubertal seine Gäste auch...

Disclaimer