Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 676403

Clowns in Medizin und Pflege: Lachen verbindet und fördert den Heilungsprozess

Allgemeiner Spendenaufruf und bundesweiter Aktionstag am 18. November 2017

Freising, (lifePR) - Lachen ist gesund: Der Dachverband „Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.“ ist der Bundesverband von insgesamt 16 gemeinnützigen Vereinen, die Clownsbesuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen organisieren. Diese Besuche helfen Kindern, Erwachsenen und deren Angehörigen, mit Lachen und Spaß dem Alltag in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für einen Augenblick zu entfliehen. Die Clowns sind für diese Einsätze besonders geschult. Sie sind freischaffende Künstler und werden in regelmäßigen Workshops fortgebildet. Um die professionelle Arbeit der Klinikclowns zu garantieren, werden regelmäßige Spenden benötigt.  

Unter dem Motto „Lachen verbindet“ findet am Samstag, den 18. November 2017, in ganz Deutschland ein Aktionstag des Dachverbands „Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.“ statt. Besucher des Aktionstages bekommen die Arbeit der Clowns live mit — Klinikclowns präsentieren ihr Können in lustigen Improvisationen und Walkacts und zeigen, wie sie sonst in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für Freude sorgen. Gleichzeitig sind Besucher herzlich willkommen, den Clowns vor Weihnachten direkt zu spenden.

Die Aktionstage finden in folgenden Städten statt

-           Wiesbaden im Luisenforum in der Kirchgasse 6

-           Tübingen in der Stadtbücherei in der Nonnengasse 19

-           München in den Riem Arcaden

-           Herford im Marktkauf im Deichkamp 13

-           Köln im Du Mont Carée

-           Bremen im Weserpark

-           Bensheim in der Stadtbibliothek am Beauner Platz 3

Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V

Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. ist der Bundesverband von insgesamt 16 gemeinnützigen Vereinen, die Clownsbesuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen organisieren. Mit über 200 Clowns werden jedes Jahr über 15.000 Clown-Einsätze organisiert. Aufgabe des Dachverbandes ist es, den gegenseitigen Austausch der Mitgliedsvereine zu fördern, bundesweite Aktionen zu planen und zu informieren, aber insbesondere auch die Qualitätssicherung der professionellen künstlerischen Arbeit durch die regelmäßige Veranstaltung von Workshops und Clown-Akademien. Die Clownsbesuche helfen Kindern, Erwachsenen und deren Angehörigen, mit Lachen und Spaß für einen Augenblick dem Alltag in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu entfliehen. Die Idee der Clownsbesuche entstand 1986 in den Vereinigten Staaten von Amerika. Studien belegen, dass Lachen den Heilungsprozess fördert.

Weitere Informationen unter: www.dachverband-clowns.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: Seniorenresidenzen 2018

, Gesundheit & Medizin, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Wer sich im Alter in den eigenen vier Wänden nicht mehr wohlfühlt und die nötigen finanziellen Mittel hat, für den sind Seniorenresidenzen eine...

Nur noch 0,1 Prozent* pro Euro ab 60.000 Euro Abrechnungsvolumen

, Gesundheit & Medizin, Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH

Für die komfortable Abrechnung von Pflegedienstleistung­en über die Onlineplattform des DMRZ (Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH) werden die...

ICE AESTHETIC enters the UK – Medizinische Kryolipolyse in London

, Gesundheit & Medizin, ICE AESTHETIC GmbH

Nicht nur in Deutschland erfreut sich die innovative Behandlungsmethode der Kryolipolyse wachsender Beliebtheit. Im Vereinigten Königreich ist...

Disclaimer