Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680396

Smart Heating lässt noch viele Kunden kalt

Umfrage zur Intelligenten Heizung

Hamburg, (lifePR) - Die intelligente Heizung verspricht durch Netzanbindung der Heizgeräte einen Gewinn an Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz. Umfragen und Studien belegen ein beachtliches Interesse an intelligenter Haustechnik. Doch abstraktes Interesse verkauft noch keine smarten Thermostate. Heizungsfinder.de hat knapp 5.000 Personen befragt, wie sich das Kaufinteresse tatsächlich darstellt.

Die große Mehrzahl will noch keine smarte Heizung

Heizungsfinder.de hat bei knapp 5.0000 Personen, die ihre Heizung austauschen, ihre Fenster modernisieren oder sich für eine Photovoltaikanlage interessieren, telefonisch nachgefragt, ob sie Interesse an einem zeitnahen Kauf passender smarter Technologie haben. 2545 Personen wollten ihre Heizung modernisieren. Das Urteil dieser Gruppe fiel recht eindeutig aus:

Ein gewisses Interesse lässt sich zwar feststellen - 8% bekundeten direktes Kaufinteresse und weitere 19,5% könnten es sich vorstellen, in Smart Heating einzusteigen, gaben aber an, vor einer Entscheidung noch mehr Informationen zu benötigen. Aber die Ablehnung ist markant. Knapp 72% lehnten einen Kauf rundweg ab. Hauptsächlich wurden Bedenken hinsichtlich langfristiger Unterstützung, Datensicherheit und der Unübersichtlichkeit des Marktes geäußert.

Bislang scheint Smart Heating – und Smart Home generell – eine Sache für Early Adopter zu sein, die gerne als erste moderne Technologien nutzen und sich als Vorhut der Entwicklung betrachten. Der normale Hausbesitzer besitzt nach eigener Einschätzung nicht über genügend Informationen und steht den noch bestehenden Problemen sehr skeptisch gegenüber. Hier ist vom technischen Bereich abgesehen noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten, wenn smarte Heiztechnik wirklich zum Standard werden soll.

Mehr Informationen zum Smart Home, der intelligenten Heizung sowie allen Umfrageergebnissen finden Sie unter  https://www.heizungsfinder.de/heizung/smart-heating

DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH

Heizungsfinder.de, ein Portal der DAA Deutschen Auftragsagentur GmbH, ist ein unabhängiges Verbraucherportal zu allen gängigen Heiztechniken mit tausenden Ansprechpartnern aus der SHK-Branche, die einen tiefen Einblick in den Markt möglich machen. Der Endkunde erhält kostenlosen Kontakt mit mehreren Fachkräften aus dem regionalen Umfeld und gelangt durch die bereitgestellten Informationen auf dem Portal zu einer fundierten Kaufentscheidung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Alle Jahre wieder im November: Nachfrage nach XXL-Bäumen ungebremst

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Die Niedersächsischen Landesforsten sind ein Hauptlieferant für übergroße Weihnachtsbäume in Deutschland. Die Ernte von insgesamt vier XXL-Fichten...

Großer Stein und Kaninchenwerder wieder offen für Wassersportler

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Naturschutzgebiete "Ziegelwerder" sowie "Kaninchenwerder und Großer Stein im Schweriner See" sind wieder offen für Wassersportler. Das Bundesministerium...

Ingo & Gerdchen - Die Neuen im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Gestatten, das sind Ingo und Gerdchen – die Neuen im Güstrower Wildpark-MV. Mittlerweile sind die Schleiereulen ein Vierteljahr alt, haben sich...

Disclaimer