Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666221

Da Vinci Luxury AG: Insolvenzantrag

Berlin, (lifePR) - Der Aufsichtsrat der Da Vinci Luxury AG hat nach umfassender Prüfung festgestellt, dass die Gesellschaft zahlungsunfähig ist. Die Mitglieder des Aufsichtsrats werden nach der Abberufung des bisherigen Vorstands nunmehr unverzüglich einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Charlottenburg stellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

uniVersa setzt auf Versicherungsbedingungen in digitaler Form

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die uniVersa setzt ihre Digitalisierungsstra­tegie fort. Nach der elektronischen Unterschrift, über die ein digitaler Abschluss rechtssicher...

Disclaimer