Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63352

CW Öko Ei GmbH wird zur „Die Biohennen AG“

(lifePR) (Vohburg, ) Auf Grund vielfältiger Veränderungen am Markt, aber auch um die Legegemeinschaft zu einer echten Erzeugergemeinschaft zu machen, haben sich die Firmeninhaber entschlossen die bisherige CW Öko Ei GmbH in die neu gegründete "Die Biohennen AG" einzubringen, an der alle liefernden Legehennenhalter beteiligt werden. Bei dieser AG handelt es sich um eine so genannte "kleine Aktiengesellschaft" ohne Börsengang.

Den Vorstand der neuen AG bilden der bisherige Geschäftsführer Walter Höhne und die kaufmännische Leiterin Gerlinde Wagner. Der Aufsichtsrat besteht aus den Landwirten Sepp Grabmaier, Sigi Rettermayer und Anton Epp. Die bisherigen Stillen Gesellschafter der GmbH, ebenfalls alles Landwirte, werden mit ihrem Kapital zu Aktionären. Im September 2008 wird eine Kapitalerhöhung angestrebt und weitere Legehennenhalter als Aktionäre aufgenommen werden. Damit wird Die Biohennen AG Ende September ein Kapital von 400.000 Euro ausweisen. Darüber hinaus wird für Kunden und Partner die Möglichkeit bestehen, sich an der "Die Biohennen AG" zu beteiligen und so an der Ausweitung der bäuerlichen Legehennenhaltung teilzuhaben.

"Mit diesem Schritt", so Walter Höhne "haben wir nicht nur ein Zeichen für die Zukunft unserer Bauern gesetzt, sondern auch für unsere Legehennen. Jeder Partner im LEH wie auch im Naturkostfachhandel unterstützt mit dem Vertrieb der Biohennen-Eier nun die Bauern, die gleichzeitig Aktionäre sind, direkt und sichert den Legehennen eine artgerechte Haltung."

Neue Firmierung ab 1.9.2008: Die Biohennen AG, Habichtstr. 42, D-85088 Vohburg

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hansa-Vereinigung der Adventisten: Abgeordnete bestätigen Kirchenleitung

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Pastor Dennis Meier (51) ist in seinem Amt als Präsident der Hansa-Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit Sitz in Hamburg...

Kirchentag - "Essen wie Luther" am Abend der Begegnung im BMEL

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beteiligt sich aktiv am Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin. Am Mittwoch,...

Schmidt: Ernährungsfragen im wissenschaftlichen Fokus

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Amtseinführung des neuen Präsidenten des Max Rubner-Instituts (MRI), Herrn Prof. Dr. Pablo Steinberg, am heutigen Freitag in Karlsruhe...

Disclaimer