Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 494406

curasan AG: Erweiterung der Vertriebskooperation im Orthopädiemarkt

Besserer Service, schnellere Information durch Erweiterung der bestehenden Vertriebskooperation mit der TriMedicales GmbH für den Bereich Orthopädie und Chirurgie

Kleinostheim, (lifePR) - Die im General Standard notierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) hat als forschendes und produzierendes Unternehmen am Standort Deutschland in den letzten Jahren Akzente gesetzt und das Cerasorb® Sortiment für die Knochenregeneration mit neuen Formen wie Paste und Foam stark ausgebaut.

Um diese innovativen Biomaterialien nun im Heimatmarkt Deutschland den Orthopäden und Chirurgen besser zugänglich zu machen, hat die curasan AG ihren Service optimiert und die bereits bestehende Vertriebskooperation mit der TriMedicales GmbH, Dreieich, erweitert. Diese wird ab dem 1. Juli 2014 den exklusiven Vertrieb der Produkte Cerasorb®, Curavisc® und stypro® auch im Klinikbereich übernehmen.

Die TriMedicales GmbH hat sich auf den Vertrieb neuer, erklärungsbedürftiger Produktentwicklungen in der Orthopädie und Chirurgie spezialisiert. Das qualifizierte Mitarbeiterteam ist besonders geschult, um gezielt die speziellen Merkmale der einzelnen Cerasorb®-Produktformen und ihre Anwendung vorzustellen. Der kurzfristige Ausbau des Vertriebsteams von sechs auf zehn Mitarbeiter ist in der Realisierungsphase.

Hintergrundinformation zur TriMedicales GmbH:
Die TriMedicales GmbH ist ein privatgeführtes, junges Unternehmen mit Fokus auf die operativ tätigen Bereiche. Im Vertrieb befinden sich erklärungsbedürftige Medizinprodukte, u. a. Haemostyptika, Knochenersatzmaterialien, Hyaluronsäure zur Knorpelregeneration, sowie weitere Produkte, die im OP zum Einsatz kommen. Um den Partnern in Klinik, Apotheke, Praxis und damit selbstverständlich auch den Patienten ganzheitliche Konzepte anbieten zu können, erweitern wir konsequent unser Portfolio um sinnvolle Produkte. www.trimedicales.de

curasan AG

Die börsennotierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Regenerativen Medizin und hat sich hierbei auf die Knochen- und Geweberegeneration spezialisiert. Das Unternehmen hat eine zukunftsweisende Produktpipeline an synthetischem Knochenersatz- und -regenerationsmaterial aufgebaut. Ein Teil dieser vielfältigen Neuentwicklungen wurde bereits zur Marktreife gebracht. Weitere Produkte werden folgen. Gut positionierte Vertragspartner sowie der eigene Vertrieb werden diese innovativen Biomaterialien in verschiedenen Teilmärkten vertreiben. www.curasan.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehemaliger Chefarzt aus Durlach bleibt in der Region

, Gesundheit & Medizin, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH

Seit Anfang April verstärkt Dr. med. Joachim Aspacher das internistische Team am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach. Aufgabe des neuen Sektionsleiters...

20 Jahre Geriatrische Reha im Klinikum Christophsbad

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Im April 1998 eröffnete das Christophsbad die Klinik für Geriatrische Rehabilitation und Physikalische Medizin im lichtdurchfluteten Neubau am...

Pollenalarm statt Aprilwetter

, Gesundheit & Medizin, Klafs GmbH & Co. KG

Gerade wenn es wie in diesem Jahr gefühlt eine Ewigkeit dauert, bis sich der Frühling endlich gegen den Winter durchsetzt, genießen wir es natürlich...

Disclaimer