Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 263020

Neuer Deutscher cuboro Meister kommt aus Ulm

Hasliberg Reuti, (lifePR) - Während der Spiel'11, vom 20.-23. Oktober 2011, in Essen haben sich 38 Teams mit kreativen Kugelbahnkonstruktionen an den 7. Deutschen cuboro Meisterschaften gemessen. Hochkarätige Teams begeisterten die Zuschauer mit atemberaubenden und überraschenden Kugelbahnen. Die Teilnehmer hatten 40 Minuten Zeit mit einer vorgegebenen Anzahl cuboro Würfeln ein Kugelbahnsystem zu konstruieren. Bewertet wurde die Länge der Laufzeit der Kugel in der Bahn und ein kompetenter cuboro-Kenner bewertete die Bauwerke nach folgenden Kriterien: Ästhetik (geometrische Planung), Komplexität (Multifunktionalität der Würfel), Originalität und Gesamteindruck.

Durchsetzen konnte sich Helge Rehwald aus Ulm mit 37.5 Punkten, mit einer genialen Konstruktion in der ein cuboro Element 10 Mal im selben Bahnverlauf benutz wurde, vor Johannes Schmitz aus Bremen mit 30.58 Punkten, der Leerwürfel als Umlenkelemente einzusetzen wusste, und vor dem 18 Jährigen Adrian Hauffe- Waschbüsch aus Aachen mit 22.5 Punkten. Matthias Etter, der Erfinder des Kugelbahnsystems cuboro, betonte wie beeindruckt er immer wieder über die unglaubliche Kreativität und Originalität der Baumeister sei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

VAG Fundsachenversteigerung

, Freizeit & Hobby, Freiburger Verkehrs AG

Die nächste Versteigerung von Fundsachen, die an Haltestellen und in Fahrzeugen der Freiburger Verkehrs AG gefunden wurden, findet am Freitag,...

Spiel, Spaß, Störche: Das Sommerferienprogramm auf dem Campingplatz Klausenhorn

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Traumhafte Kulisse, Natur pur und ein attraktives Sommerferienprogramm laden die gesamte Familie im Juli und August zu spannenden Erlebnissen...

48. Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Am 25. und 26. August 2018 erstrahlt Bad Harzburg zum alljährlichen Salz- und Lichterfest wieder im Glanz tausender Lichter. Doch dieses Jahr...

Disclaimer