Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156966

Auszeichnung für den Wissenschaftlichen Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin PD Dr. Jelinek in reisemedizinische Fakultät berufen

Düsseldorf, (lifePR) - Der Wissenschaftliche Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin, PD Dr. Tomas Jelinek, erhielt jetzt eine weitere Auszeichnung für seine wissenschaftlichen Verdienste im Bereich der Reisemedizin: Die derzeit einzige akademische Institution Europas, an der Reisemedizin als universitäre Fakultät etabliert ist, das Royal College of Physicians and Surgeaons of Glasgow, hat ihn zum Mitglied berufen. Er darf damit die offizielle Bezeichnung "Fellow of the Faculty of Travel Medicine, Royal College of Physicians and Surgeaons of Glasgow (FFTM RCPS)" tragen. "Da die Reisemedizin im angelsächsischen Raum eine bedeutende und längere Tradition hat als in Deutschland, sind wir besonders stolz über diesen Ruf", sagt Lothar Münnix, Arzt und Geschäftsführer des CRM. "Die Einbindung unseres Wissenschaftlichen Leiters in diese Fakultät unterstreicht einmal mehr die hohe Qualität, die wir mit unseren Informationen und Dienstleistungen bieten."

Der 44-Jährige Internist, Tropenmediziner und Infektiologe hat die wissenschaftliche Leitung des Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf, seit 2007 inne. Im Dezember 2009 berief ihn die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ein Expertengremium, das sich u.a. mit Fragen zur Gesundheitsvorsorge für Reisende beschäftigt. Und bereits im September 2009 wählten die Mitglieder des Deutschen Fachverbandes Reisemedizin e.V Jelinek zu ihrem stellvertretenden Vorsitzenden. In dieser Funktion setzt er sich u.a. für die Verankerung reisemedizinischer Inhalte in Forschung und Lehre sowie für die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer