CR Capital Real Estate AG kauft 94% der Anteile an einem Berliner Bauträgerunternehmen

CR-Gruppe erhöht mit dem Erwerb ihre Ertragsperspektiven / Rückkehr in die Gewinnzone in 2012 weiterhin angestrebt

(lifePR) ( Berlin, )
Die CR Capital Real Estate AG (WKN A0WMQ5), börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Investmentfokus auf attraktive Standorte der Region Berlin, hat 94 % der Geschäftsanteile an der 22. Projektgesellschaft Mitte mbH, Berlin, erworben. Dadurch treibt die CR-Gruppe die Neuausrichtung ihres Geschäftsmodells mit dem Fokus auf den Wohnungsneubau voran und erhöht ihre zukünftigen Ertragsperspektiven.

Ausschließlicher Fokus der 22. Projektgesellschaft Mitte mbH ist das Bauträgergeschäft im Wohnungsneubau in Berlin. Die Gesellschaft besitzt drei Grundstücke. Auf Grundstücken in der Niederbarnimstraße 19 und Thulestraße 24-26 / Trelleborger Straße 8 hat die 22. Projektgesellschaft Mitte mbH bereits mit Bauträgermaßnahmen begonnen, die bereits einen hohen Vertriebsstand haben. Das Bauvorhaben in der Borstellstraße befindet sich noch im Planungsstadium.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.