Nachwuchsförderung!

Spendenerlös von "Kooperationen leben" geht an sozial benachteiligte Jugendliche

(lifePR) ( Hamburg, )
Jana Maiwirth, Hoteldirektorin des City Partner Hotel ARTE in Schwerin, übergab heute den Spendenbetrag von 325,00 € an die HORIZONTE Stiftung. Einer der Vorsitzenden, Ulrich Brehm, nahm das Geld für das "Benimmprojekt" des Vereins "Die Platte" entgegen. In diesem Projekt lernen sozial benachteiligte Jugendliche die richtigen Umgangsformen in lockerer Atmosphäre, um später bessere Chancen für den Einstieg in das Berufsleben zu haben.

Der Betrag wurde anlässlich einer Veranstaltung der Reihe "Kooperationen leben" am vergangenen Montag gesammelt. Auf Einladung der Fachzeitschrift first class trafen sich norddeutsche Hoteliers in Schwerin zum gemeinsamen Workshop und um sich über Aktuelles aus der Hotellerie auszutauschen. Vor allem das Thema Fachkräftemangel sorgte bei allen Beteiligten für nachdenkliche Gesichter, da vielen Kollegen immer mehr der Nachwuchs fehlt. "Umso schöner ist es", so Jana Maiwirth, "dass wir mit unserer kleinen Spende gerade etwas zur Förderung des Nachwuchses beitragen." Das City Partner Hotel ARTE ist bereits langjähriger Partner der HORIZONTE Stiftung und unterstützte schon häufiger Projekte der Organisation.

Kooperationen leben
Unter dem Motto "Kooperationen leben" hat die Fachzeitschrift first class eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, bei der sich verschiedene Hotelkooperationen selbstständiger Hoteliers aus ganz Deutschland präsentieren. In diesem Rahmen trafen sich mehrere Hotels aus Norddeutschland am 22. Juni 2015 im City Partner Hotel ARTE in Schwerin und diskutierten über aktuelle Themen der Hotelbranche.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.