Umfassende Preistransparenz von Hotelpreisen dank CorporateWorld

Effektives controllen von Firmenraten lohnt sich

(lifePR) ( Hamburg, )
Unternehmen gehen mittlerweile verstärkt dazu über, günstige Tagesraten für Übernachtungen zu buchen. Travel Manager sehen sich daher zunehmend mit der Frage konfrontiert, ob sie eine feste zeitlich gebundene Firmenrate mit Hotels für Geschäftsreisen vereinbaren oder Tagesraten buchen sollten. Die CorporateWorld GmbH, als Dienstleister auf die Entwicklung innovativer Lösungen für die Planung, Buchung und Abrechnung von Geschäftsreisen spezialisiert, ermöglicht einen verlässlichen Preisvergleich durch das Anzeigen der verschiedenen buchbaren Raten. Die Kunden des Hamburger Unternehmens werden somit in die Lage versetzt, sich entweder für eine Buchung auf Basis von Tagesraten zu entscheiden oder dank des ermittelten Preisunterschiedes in entsprechende Preisverhandlungen der Firmenrate mit den Hotels zu treten.

Die Preislandschaft im Hoteleinkauf ist für Travel Manager zunehmend unübersichtlich geworden. Sie sehen sich einer Vielzahl unterschiedlicher Preismodelle und verzweigter Hotel-Vertriebskanäle gegenüber. Bisher setzten viele Unternehmen aus Gründen der Kalkulationssicherheit und des Preis-/Mengenvorteils auf feste Firmenraten, die sie zwar aufwendig aushandeln müssen, die ihnen auf der anderen Seite aber, einmal ausgehandelt, ein großes Maß an Transparenz und Planungssicherheit bieten. Zwischenzeitlich geht der Trend bei Geschäftsreisen aber immer mehr zu Tagesraten, also zeitlich begrenzten Angeboten, die auf Basis der voraussehbaren Nachfrage gemacht werden und zum Teil deutlich unter den Preisen der Firmenraten liegen. Innerhalb der Tagesraten sind zusätzlich gestaffelte Rabatte möglich. Allerdings schwanken die Preise der Tagesraten häufig und sind dadurch schwerer kalkulierbar. Da Hotelkosten laut VDR-Geschäftsreiseanalyse 2008 25 % der gesamten Geschäftsreisekosten ausmachen, ist ein effektives Controlling in diesem Segment von immenser Bedeutung für die Unternehmen. Hierbei kann das CorporateWorld Online-Portal eine wichtige Entscheidungshilfe liefern. Einmal mit den Hotelbetreibern ausgehandelte Firmenraten können von den CorporateWorld Kunden auf der Plattform hinterlegt werden. Bei der Buchung eines Hotelzimmers über das Portal des Travel Management-Experten wird eine Kennung gesendet und der Rabatt wird automatisch gewährt. Die zu diesem Zeitpunkt verfügbare Tagesrate des Hotels wird ebenfalls angezeigt, was eine direkte Gegenüberstellung der beiden Kostenpunkte möglich macht. Über einen längeren Zeitraum lassen sich somit die günstigsten Raten verfolgen und die preislichen Unterschiede zwischen der Firmenrate und der Tagesrate vergleichen.

Ergibt sich aus der Analyse der erhobenen Daten, dass die - oftmals langwierig ausgehandelte - Firmenrate auf lange Sicht für die Unternehmen nicht die günstigere Variante darstellt, können die Unternehmen entweder ihre Einkaufsstrategie modifizieren und auf Tagesraten setzen, oder die gewonnenen Daten als Grundlage für eine Neuverhandlung der Firmenrate nutzen. "Die Auswahl der wirtschaftlichsten Buchungsvariante von Hotels ist für ein zielgerichtetes Travel Management von großer Bedeutung. Wir können dabei helfen, die richtige Strategie zu identifizieren. Darüber hinaus haben wir weitere Informationen rund um das Thema Hotelraten in unserem Online-Magazin auf www.corporateworld.biz zusammengestellt", erklärt Bob Gottinger, Geschäftsführer der CorporateWorld.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.