Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69425

Von wegen blindlings unterschreiben: Buchratgeber Fallen in Verträgen öffnet die Augen

Pocket Recht (Wirtschaftsliteratur)

Berlin, (lifePR) - Ob Fitness-Center-Mitgliedschaft, Handy-Flatrate, die Anmietung einer Wohnung oder Versicherungen - vertragliche Regelungen hält das Verbraucherleben stets bereit. Fallen können da überall lauern. Drum prüfe, wie man sich vertraglich bindet, lautet die Maxime.

Der Pocket-Ratgeber Fallen in Verträgen (Cornelsen Verlag Scriptor, 6,95 Euro) von Jens D. Clausen bietet konkrete Hilfestellung, um potenzielle Gefahren zu erkennen und Nachteile zu vermeiden. Das spart viel Nerven und womöglich auch Geld: "Selbst wer das berüchtigte Kleingedruckte aufmerksam liest, ist oft nicht schlauer als zuvor.", ist der Wiesbadener Rechtsanwalt überzeugt. In Deutschland gäbe es eine kaum zu überschauende Regelungsflut von Vorschriften und Normen.

Der Band aus der Reihe Pocket Recht informiert auf 120 Seiten über die wichtigsten Rechten und Pflichten bei oder nach Abschluss eines Vertrages. Mit einigen wenigen Überlegungen und Mühen lassen sich die schärfsten Klippen beim Abschluss umschiffen und man kann abschätzen, ob im Konfliktfall der Gang zu Anwalt und Gerichten lohnt.Sieben Kapitel widmen sich beispielsweise nachteiligen Klauseln, der ungewollten Preisgabe eigener Rechte oder dem ungewollten Abschluss von Verträgen. Ein Fahrplan, um sichere Verträge abzuschließen sowie wichtige Begrifflichkeiten von A bis Z runden den Band ab. Jens D. Clasen ist Rechtsanwalt und berät mittelständische Unternehmen und Verbraucher bei der Erstellung von AGB sowie der Durchsetzung oder Abwehr hieraus resultierender Rechte.

Zur Reihe Pocket Recht: Für das geschäftliche Handeln und vieles im privaten Bereich muss man eine mittlerweile unüberschaubare Zahl von rechtlichen Regelungen beachten.Die 16 Titel der Reihe schaffen Überblick, machen das Wichtigste verständlich und bieten Handlungsorientierung durch Fahrpläne für betriebliche Regeln und Verträge an. Weiterhin enthalten die Bände Verhaltenstipps für den Krisenfall, um den Gang zum Gericht möglichst zu vermeiden. Aktuell erschienen sind Ratgeber zu ebay&Co, Patientenrecht, Verkehrsrecht, Ihr Arbeitslosengeld und Arbeitsrecht.

www.berufskompetenz.de

Jens D. Clasen
Pocket Recht: Fallen in Verträgen
ISBN 978-3-589-23863-7
6,95 ¤ (D)/ 7,20 ¤ (A)/ 13,10 sFr
Cornelsen Verlag Scriptor 2008

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundestagswahl: CDU in Friedensau deutlich vorne

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag errang in dem adventistisch geprägten Hochschulort Friedensau bei Magdeburg die CDU die Mehrheit der...

Landratswahl: Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) holte 78,6 Prozent der Stimmen

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Bei der Landratswahl im Vogelsbergkreis erreichte Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) einen Stimmenanteil von 78,6 Prozent. Der parteilose Friedel...

110 Jahre Klinikum Karlsruhe in der Moltkestraße

, Medien & Kommunikation, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Am 30. Juli 1907 wurde das neue Städtische Krankenhaus feierlich eingeweiht. Die Anlage galt zum dortigen Zeitpunkt als eine der modernsten und...

Disclaimer