Corendon als ‘Veranstalter des Jahres’ ausgezeichnet

Neue Auszeichnung für das Unternehmen

(lifePR) ( Antalya, )
Die Corendon Tourismus Gruppe wurde im Rahmen der “Tourismus-Preise Izmir” als “Reiseveranstalter des Jahres 2019” ausgezeichnet. Die “Tourismus-Preise Izmir” werden vo dortigen Amt für Kultur und Tourismus vergeben.

Jedes Jahr werden im Rahmen der türkischen “Woche des Tourismus” in Izmir an der Türkischen Ägäis die “Tourismus-Preise Izmir” verteilt. Damit sollen vorbildliche Personen, aber auch Unternehmen und Institutionen, die sich um die Entwicklung des Tourismus in und um Izmir verdient gemacht haben, gewürdigt werden. Dieses Jahr erhielt die Corendon Tourismus Gruppe die Auszeichnung “Reiseveranstalter des Jahres 2019” für die neu eingeführten Direktflüge aus Europa nach Izmir zugesprochen. Der Preis wurde dem Unternehmen in Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Sabancı-Kulturzentrum überreicht.

Die Fluggesellschaft Corendon Airlines, eine Tochtergesellschaft der Corendon Tourismus Gruppe, wird ab dem 1. Juni 2019 von Izmir nach Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Münster-Osnabrück, Stuttgart sowie Aachen/Maastricht fliegen. Das Unternehmen ist in der Region Izmir auch durch ein Hotel im Ferienort Alaçatı bei Çeşme vertreten. Das Premier Solto Hotel by Corendon bietet seinen Gästen 88 Deluxe-Zimmer und Frühstück. Das Hotel vereint Elemente der traditionellen Architektur Alaçatıs mit zeitgemäßem Luxus und liegt in einer malerischen Bucht direkt am Meer.

Corendon Airlines fliegt von April bis Oktorber 2019 ab Izmir folgende Ziele in Europa an:

Köln: Di., Fr. und So.

Düsseldorf: Mo., Do. und Sa.

Frankfurt: Di. und Fr.

Hamburg: Mi. und So.

Hannover: Do. und So.

Münih: Mo. und Sa.

Münster-Osnabrück: Di.

Stuttgart: Di. und Fr.

Aachen/Maastricht: So.

Corendon Airlines fliegt seit 2005 im Auftrag namhafter Reiseveranstalter zu vielen Zielen rund ums Mittelmeer. Seit 2014 bedient die in Antalya, Amsterdam und Malta ansässige internationale Ferienfluggesellschaft auch Deutschland. Im Sommer 2019 gibt es Abflüge von 21 deutschen und zwei österreichischen Abflughäfen. Ziele sind Antalya, Izmir, Gazipasa (Alanya), Heraklion, Kos, Rhodos, Palma de Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Hurghada sowie im Vollcharter auch Banjul. Insgesamt stellt Corendon Airlines im Sommer 2019 etwa 1,8 Mio Flugsessel im deutschen Markt zur Verfügung. Die für ihre pünktliche Abwicklung und ihren freundlichen Bordservice bekannte Airline erhielt zahlreiche Auszeichnungen und bietet seit Januar 2018 alle Flüge auch im Einzelplatzverkauf über Amadeus / TOMA, Bistro, sowie die Systeme von Traffics, Peakwork und Schmetterling an. Die Fluggesellschaft gehört zur eigentümergeführten Corendon Touristic Gruppe, zu der neben drei Airlines auch zwei Reiseveranstalter, eine Incoming Agentur sowie zahlreiche Hotels in der Türkei, in Amsterdam, auf Ibiza und Curaçao gehören.

Abdruck des Textes und Verwendung eventueller Fotos frei in Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Corendon Airlines. Beleg erbeten an Christopher Kubaseck, corendonpr@tourexpi.news. Bildnachweis: © Corendon Airlines
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.