Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669069

Cooper Tire Europe ist offizieller Reifenausrüster von Kahn Design

Dreieich, (lifePR) - Der erste offizielle Reifenausrüster von Kahn Design heißt Cooper. Der britische Fahrzeugveredler und die Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd kooperieren: Umbauten auf der Basis von Range Rover oder Jeep-Modellen bei Kahn werden nun mit Reifen von Cooper bestückt.

Einzigartige Fahrzeuge exakt nach den individuellen Kundenvorstellungen sind die Spezialität von Kahn Design. Dabei spielt es keine Rolle, ob es mit dem Wagen zu aufregenden Off Road-Fahrten in unwegsames Gelände gehen soll oder im Großstadtrevier Spurtstärke und Manövrierfähigkeit gefragt sind – Kahn präpariert die Fahrzeuge für alle möglichen Anwendungen.

“Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Reifen von Cooper sind extrem gut – genau diese Eigenschaften brauchen wir für unsere Kunden, um ihnen bestmögliche Produkteigenschaften liefern zu können”, erklärt Afzal Kahn, Vorstandsvorsitzender der Kahn Group (siehe auch: http://www.kahndesign.com/). Für ihn ist das Leistungsspektrum der Reifen von Cooper ideal passend, denn sie sind vielseitig einsetzbar und erfüllen verschiedenste Ansprüche wie gutes Aussehen, höchste Funktionalität und beste Widerstandsfähigkeit.

Nicht zuletzt teilen Kahn Design und Cooper gemeinsame Werte: Beide wollen erfolgreich im Markt agieren und streben stets nach höchster Qualität. In der neuen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen verbinden sich erstmals die leidenschaftliche Passion von Cooper für Bestleistungen mit der Expertise von Kahn bei Design und handwerklichem Können. Geplant sind gemeinsame Kampagnen, Marketing-Programme und Werbung.

Zunächst rüstet Kahn Design seine Fahrzeuge mit dem extrem geländegängigen Cooper Discoverer STT Pro POR aus, aber auch mit dem neuen Discoverer S/TMAXX POR, der neben exzellenter Geländeeignung auch auf der Straße für gute Handlingeigenschaften sorgt, sowie dem in Europa entwickelten Discoverer A/T3 Sport. So werden die Reifen von Cooper auf verschiedenen, individuell entwickelten Fahrzeugen wie den Modellen der Flying Huntsman-Serie zu sehen sein. Diese wurden vom Gründer und Designdirektor der Kahn Group, Afzal Kahn, gestaltet.

Darüber hinaus stattet auch die Celsea Truck Company, ein Unternehmen der Kahn Group, ihre Fahrzeuge mit dem Cooper Discoverer A/T3 Sport aus. Diese Wagen werden auf internationalen Messen wie dem Genfer Automobilsalon, der Monaco International Motor Show und verschiedenen angesehenen britischen Ausstellungen zu sehen sein. Parallel dazu wird Cooper die Modelle von Kahn bei verschiedenen Veranstaltungen präsentieren, angefangen beim Rallyetag in Castle Combe am 23. September des Jahres.

Afzal Kahn ist sich sicher, dass die Vereinbarung mit Cooper für erhebliche Synergien zwischen Kahn Design und dem Reifenhersteller sorgen wird. Kahn glaubt an den Erfolg: “Wir haben einige spannende Pläne für die Umsetzung der Partnerschaft mit Cooper und sind sicher, dass wir den Fans unserer Unternehmen beide Marken näher bringen können. Dabei sind die Produkte von Cooper eine bekannte Größe. Sie arbeiten perfekt unter allen Bedingungen, die Kunden unserer Chelsea Truck Company antreffen. Für mich ist die Verbindung von Cooper mit der Kahn Group ideal.”

Das sieht auch Michiel Kramer so, Marketing Direktor von Cooper Tire Europe: “Wir freuen uns über die Verbindung mit Kahn Design. Kahn stellt für uns eine ausgezeichnete Bühne dar, um unsere langjährige Erfahrung beim Bau von Reifen für alle Arten von Fahrbahn zu demonstrieren. Die Produkte sind bekannt zuverlässig und stehen für guten Grip, überlegenes Handling und kurze Bremswege. Die Wahl des richtigen Reifens ist extrem wichtig. Umso mehr freue ich mich, dass die Kahn Group sich für Cooper entschieden hat.”

Weitere Informationen über Cooper Tire gibt es im Internet unter www.coopertires.de und bei Twitter.

Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH

Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd. ist ein Tochterunternehmen der Cooper Tire & Rubber Company aus Findlay, Ohio, USA. Cooper hat über 100 Jahre Erfahrung als führender Reifenhersteller und stellt ein vollständiges Angebot an Pkw-Reifen und SUV/ 4x4-Reifen für Sommer- und Wintereinsätze unter den Markennamen Cooper und Avon her. Zum Lieferprogramm zählen auch Motorradreifen der Marke Avon. Weitere Informationen gibt es unter www.coopertires.deund www.avonreifen.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tuning programme for the new Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

If you are looking for a car with a good balance of style, dynamics and practical attributes then the sleek new Audi A5, in its Coupe, Cabriolet...

Tuningprogramm für den neuen Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

Wer ein Fahrzeug mit gleichermaßen dynamischer Optik wie hohem Nutzwert sucht, der wird bei Audi momentan in Form des schnittig gezeichneten...

Prometeon führt die PHP(TM) Agro Linie in Europa ein, die neuen Radial-Reifen der Marke Pirelli

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Die Prometeon Tyre Group hat die neue PHP Radial Agro-Linie in Europa vorgestellt. Das Unternehmen präsentierte die Hochleistungsreifen der Marke...

Disclaimer