Positive Zahlen in Q1: conVISUAL steigert Bruttomarge auf 20%

Positives Ergebnis (EBITDA) in Höhe von 94 TEUR für conVISUAL AG / Deutliche Zuwächse (+233%) im Segment Mobile Marketing & Mobile Internet im Vergleich zum Vorjahr

(lifePR) ( Oberhausen, )
Die strategische Neuausrichtung der conVISUAL AG (ISIN/WKN: DE0006204589), Full-Service-Anbieter für Mobile Marketing, Mobile Internet und interaktive Mehrwertdienste, zeigt signifikante Wirkung und führt das Unternehmen im ersten Quartal in die Profitabilität. Bei einem Quartalsumsatz von 3.066 TEUR verbesserte sich der EBITDA der conVISUAL AG auf 94 TEUR (Q1 2010: -219 TEUR).

Durch die strategische Fokussierung auf das stark wachsende Segment Mobile Marketing konnten in Q1 bestehende Accounts ausgebaut und neue hinzugewonnen werden. So verzeichnet dieser Geschäftsbereich gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Umsatzwachstum von 233% auf 972 TEUR (Q1 2010: 292 TEUR). Die Bruttomarge der conVISUAL AG konnte so im ersten Quartal auf 20% gesteigert werden (Q1 2010: 3%) und untermauert damit die Neuausrichtung des Unternehmens. Damit befindet sich conVISUAL auf einem guten Weg, die angestrebte Bruttomarge von über 20% auch mittelfristig zu erreichen.

Zu den weiteren Ausschlag gebenden Faktoren gehören neue, innovative Produkte wie die conVISUAL crOSs-App oder die performancebasierte Vermarktung von mobilen Angeboten, sowie das höchst professionelle und effiziente Dialog-Kampagnengeschäft für langjährige Kunden.

"Die aktuelle Entwicklung zeigt uns, dass unser Kurs der richtige ist. Wir setzen voll auf unsere Stärke im Mobile Marketing & Mobile Internet", erklärt Dr. Thomas Wolf, CEO von conVISUAL. "Die Entwicklung von kreativen und neuen Wegen der mobilen Kundenansprache ist gefragt, wie nie zuvor. Wir haben den strukturellen Umbau rechtzeitig forciert und befinden uns heute auf einem guten Weg."

Hinweis:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Die neuen Aktien der conVISUAL AG und die entsprechenden Bezugsrechte sind und werden insbesondere weder nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 noch bei den Wertpapieraufsichtsbehörden von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert. Sie dürfen demzufolge innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft noch direkt oder indirekt dorthin geliefert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.