Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130972

Sportchef Rudi Völler bei LIGA total! zur Personalie Toni Kroos

(lifePR) (Ismaning, ) Vor dem heutigen Spiel des Tabellenführers Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt sprach LIGA total! Moderator Matthias Opdenhövel in der BayArena mit dem Sportchef von Leverkusen, Rudi Völler.

Auf die Frage von Matthias Opdenhövel, "wie tief man in die Schatzkiste greifen" würde, um Toni Kroos (der zurzeit als Leihgabe von Rekordmeister Bayern München beim Werksklub spielt und nächste Saison zurückkehren soll) in Leverkusen zu halten, sagte Völler: "Nach unseren Möglichkeiten würden wir ihn gerne noch ein weiteres Jahr hier behalten und noch mal ausleihen. (...) Das hängt natürlich alles von den Bayern ab - aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adventistisches Aktionsbündnis "Gemeinsam für Flüchtlinge" zieht Bilanz

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das 2015 gegründete Aktionsbündnis Gemeinsam für Flüchtlinge der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland, des Advent-Wohlfahrtswerks...

Bester Gebrauchtwagenhändler Deutschlands

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Autohaus Cottbus ist der Gewinner des „Gebrauchtwagen Award 2017“. Am Vorabend des Deutschen Remarketing Kongresses 2017 in Würzburg vergab...

Canon ergänzt das Team von PRINT digital!

, Medien & Kommunikation, Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Für eine erfolgreiche, individuelle, printbasierte Kommunikation müssen Kompetenzen gebündelt werden. Das gilt sowohl für den einzelnen Druckdienstleister...

Disclaimer