Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681325

kulinart 2017 - Die Genussmesse für das schöne Leben

Stuttgart, (lifePR) - Kenner und Genießer treffen sich schon seit vielen Jahren auf der kulinart Stuttgart. Am 18. und 19. November 2017 ist sie wieder im Römerkastell Bad-Cannstatt zu Gast.

Auch dieses Jahr darf man auf der Genussmesse kulinart wieder gespannt sein, womit die rund 80 Aussteller ihre Besucher verwöhnen und begeistern werden. Von regionalen Spezialitäten bis zu internationalen Foodtrends und von entspannenden Wohlfühlorten bis zu exklusivem Wohndesign ist für jeden besonderen Geschmack etwas dabei. Begleitet wird kulinart auch 2017 von den langjährigen Partnern Meckatzer Löwenbräu, die mit frisch gezapftem Bier locken und von Uhl – Schöner Leben mit allem, was das Wohnen zum Genuss macht.

Ein kulinarisches Highlight setzt dieses Mal mit Sicherheit der Gemeinschaftsstand Südafrika, unter anderem mit handgemischten Gewürzen aus Durban, präsentiert von der Lemon Pepper Kompanie, und dem legendären Trockenfleisch Biltong. Die Kochschule Kochpunkt aus Stuttgart serviert frisch zubereitete südafrikanische Gerichte, auch Kurse kann man auf der kulinart exklusiv buchen, Reisetipps gibt es gratis. Dazu werden herrlich aromenreichen Weine von Schalkenbosch, Ayama und Oldenburg Vineyards ausgeschenkt, kräftig und mit viel Sonne im Glas. Die Köstlichkeiten der Küche vom Kap werden nicht nur Südafrikaliebhabern schmecken. 

kulinart ist immer auch eine Plattform für noch junge Unternehmen, die hier vielfach zum ersten Mal mit ihrem Angebot an die Öffentlichkeit gehen. Veranstalterin Conny Krenn freut’s: „Für mich und auch für viele Besucher macht das die kulinart erst so richtig spannend, dass es hier neben den bekannten Größen auch Start-ups mit wirklich cleveren neuen Ideen zu entdecken gibt.“  

Die Berliner Manufaktur Dörrwerk beispielsweise verwertet Obst und Gemüse von Landwirten oder Großhändlern, dass aufgrund ästhetischer Mängel nicht in den Handel kommt und oftmals tonnenweise weggeworfen wird. Nach dem Motto „Jede Frucht ist schön“ werden sie hier auf natürliche Weise zu köstlichen getrockneten Snacks verarbeitet. Das Konzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Förderpreis des Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Ebenfalls einer guten und genussvollen Sache verschrieben haben sich die Macher von Platanenblatt: Mit dem Verkauf ihres Demeter-zertifizierten Bio-Olivenöls leisten sie einen Beitrag zur wirtschaftlichen Wiederbelebung auf der Insel Lesbos.

Liebhaber von hochwertigen Fleischerzeugnissen sollten unbedingt den Stand von Speckmeister aus dem Schwarzwald ansteuern. Ihr Black Forest Bacon Jam ist eine rauchig-süße Delikatesse, perfekt für Burger und andere herzhafte Speisen. Wie sagen die Speckmeister so schön: „Everything tastes better with bacon!“.

Bereits bestens etabliert sind die Spezialitäten unserer internationalen Anbieter. Ueno Gourmet vermittelt Genuss- und Esskultur aus Japan, unter anderem mit Premium-Sake, Shochu und anderen japanischen Köstlichkeiten. Marokko Gourmet bietet authentische marokkanische Feinkost feil wie z. B. ein fein-nussiges Arganöl. Die dazu passenden original marokkanischen Küchen- und Tischaccessoires findet man bei Schöne Beute.

Das Sprichwort „Barriga llena, corazón contento" – übersetzt „Voller Bauch, glückliches Herz“ – könnte auch für die gesamte kulinart gelten. Es stammt aus Alicante, so wie Ana de la Rubia, die den Besuchern das Spanisch genießen nahebringen will. Und zwar vom Kochkurs über die Weinprobe bis hin zu Catering und Eventplanung.

Natürlich ist auch die italienische Feinkost auf der kulinart vertreten: La Fattoria Stuttgart hat nichts weniger als das beste Pesto der Welt im Angebot, Sanviva bringt köstlich cremige Käse aus kleinen Manufakturen Italiens mit zur kulinart und die Maniffature Italiani del gusto verführt mit handgemachten Cantucci, Panforte und Amaretti. Frisches Obst und Gemüse aus aller Herren Länder kann man am Stand von Sandner Früchte verkosten und natürlich auch kaufen, bevor die kulinarische Weltreise weitergeht zu portugiesischen Gourmet-Fischkonserven, Gewürzen und fermentiertem Pfeffer aus Sri-Lanka, mallorquinischen Mandeln, französischer Paté, Alpen-Spezialitäten und kanarischem Koriander-Mojo.

Ähnlich vielseitig ist auch das Portfolio der Getränke, die auf der kulinart zu Verkostung und Kauf angeboten werden. Die Bandbreite reicht von vitalisierenden Smoothies bis zu außergewöhnlichen Spirituosen. Die Saft Manufaktur aus Stuttgart verarbeitet für ihre POWER-, KARMA- und FOCUS-Säfte möglich saisonale Produkte ausschließlich von überwiegend regionalen Bio-Anbauern. Eine ganz verrückte Idee kommt aus Kirchheim/Teck: Oaked lässt fertig gemixte Cocktails im Eichenfass reifen. Warum man so etwas macht? „Weil der Drink einfach besser schmeckt“, so Ralf Kern von Oaked. Auf der kulinart kann man sich davon überzeugen. Puristen greifen dagegen vielleicht lieber zum Ron Centenario Rum aus Costa Rica, zum Portwein aus Portugal oder zum Hierbas Kräuterlikör von Mallorca. Auch die Weinkenner und Sektgenießer werden bestens bedient – mit feinen Tropfen aus Spanien, Italien, Frankreich, Österreich und Schwaben, mit Sekt aus Rheinhessen und dem Burgenland sowie mit feinstem Champagner.

„Das Leben ist schön“, heißt das Leitmotiv der diesjährigen kulinart. Wer sie besucht, weiß, was damit gemeint ist: Gemeinsam eine gute Zeit haben, die schönen Dinge des Lebens genießen, bewusste Ernährung wertschätzen, neue Dinge kennenlernen und ausprobieren – und viele Eindrücke und kulinarische Schätze mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen unter www.kulinart-messe.de

kulinart 2017 – Messe für Genuss und Stil
18. und 19. November 2017
Stuttgart im Römerkastell, Phoenixhalle
Öffnungszeiten: Samstag 12-22 Uhr und Sonntag 10-19 Uhr
Eintritt für Besucher: 12,- €

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Stern am deutschen "Sparkling-Himmel"

, Essen & Trinken, KvD Strauch Sektmanufaktur GmbH

Die junge Strauch Sektmanufaktur, Entdeckung des Jahres von Gault & Millau 2015 und ausgezeichnet von Eichelmann, hat sich bereits einen Namen...

Kulinarischer Höhepunkt: Gourmetabend im Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau

, Essen & Trinken, Toskanaworld GmbH

„Alte Liebe rostet nicht“ – so lautete das Motto, unter dem das Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau am Samstag, den 11. November zu...

Craft Beer: „Erfunden“ in Ostbayern

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die Oberpfalz und Niederbayern sind die eigentliche Heimat von handwerklich gebrautem Bier. Mittelständische Brauereien aus Ostbayern gewannen...

Disclaimer