Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681129

Thomas Cook Group Airlines gehören zu den Opening Carriern des neuen Terminal 4 am Flughafen Cancun

Mit Condor, Thomas Cook Airlines UK und Thomas Cook Airlines Scandinavia zum modernsten Terminal der Welt fliegen

Frankfurt am Main, (lifePR) - Seit November fertigen die Thomas Cook Group Airlines ihre Passagiere im neuen Terminal 4 am Flughafen Cancun ab. Das Terminal wurde vergangene Woche feierlich eröffnet und eingeweiht. Die Schwesterfluggesellschaften Thomas Cook Airlines UK und Condor gehören damit zu den Opening Carriern.

„Wir sind stolz, Teil dieses großen Projekts des Flughafens Cancun zu sein und unseren Fluggästen ein einzigartiges und neues Flughafenerlebnis im modernsten Terminal der Welt bieten zu können", sagt Jens Boyd, Director Long Haul & Revenue Management der Thomas Cook Group Airlines. „Wir fliegen bereits  seit den 1980er Jahren von und nach Cancun und freuen uns auf viele weitere Jahrzehnte."

„Der Flughafen von Cancun hat es sich zum Ziel gesetzt, der Beste und Günstigste seiner Klasse zu sein. Das Terminal 4 steht für: Effizienz, Einfachheit und Serviceorientierung ", erklärt Adolfo Castro, CEO, ASUR.

Mit der Fertigstellung von Terminal 4 wird der Flughafen Cancun mit einer erwarteten Anzahl von bis zu 75 Abfertigungen pro Stunde zu den wichtigsten in Lateinamerika aufsteigen.

Thomas Cook Group Airlines bietet fast täglich Flüge von und nach Cancun, mit Verbindungen von und nach Frankfurt, München, Manchester, London, Göteburg und Stockholm. Neu in diesem Winter ist auch eine wöchentliche Verbindung von und nach Düsseldorf. Durch eine Partnerschaft mit der Fluggesellschaft Volaris können Passagiere auch nahtlos in Städte wie Mexiko City, Guadalajara oder Monterrey reisen.

Die Thomas Cook Group Airlines gehört zu den größten Airlines in Europa. Die Airline ist Teil der Thomas Cook Group und besteht aus den drei Fluggesellschaften: Thomas Cook Airlines UK, Thomas Cook Airlines Scandinavia und Condor. Die Airlines befördern jährlich 16,7 Mio. Fluggäste zu mehr als 160 Traumzielen. Sie erwirtschaften einen Gesamtumsatz von 2,8 Mrd. Pfund. Die Flotte umfasst 92 Flugzeuge. Im Frühjahr 2018 wird die Gruppe mit der neu gegründete Schwester Airline Thomas Cook Airlines Balearics auf Palma de Mallorca erweitert. Mehr als 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit Leidenschaft daran, den Fluggästen einen perfekten Start in den Urlaub zu ermöglichen und so die Airline zu Europas beliebtestem Ferienflieger zu machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

“Ski Juwel Ski-Opening Wildschönau“ – die gemütlich Variante vom 15. - 17. Dezember

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Das beliebte Tiroler Skigebiet feiert die neue Saison mit neuer Bergbahn, Partystimmung und Hüttengaudi sowie mit einer attraktiven Pauschale....

Karawane Reisen bleibt Spezialist für Individualreisen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Ab sofort können Reisebüros bei dem touristischen Dienstleister Infox die zehn neuen Kataloge des ­Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalters Karawane...

Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk - Der Geschenk-Gutschein

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Besonders zur Weihnachtszeit sind Geschenk-Gutscheine beliebte Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde. Ob Hotel- oder Restaurant Gutscheine,...

Disclaimer