Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548728

EY-Cup in Kirchstockach - Sascha Braun siegt schon wieder

Schwentinental, (lifePR) - Sascha Braun hat es geschafft: Zum zweiten Mal in der laufenden EY-Cup-Saison hat sich der junge Springreiter vom RC Achern für das Finale des European Youngster Cups Jumping, präsentiert von THOMAS SABO, beim Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg qualifiziert. Bei diesem CSI4* treten Europas beste Springreiter der Generation U25 zum sportlichen Vergleich an.

Seit über zehn Jahren sorgt der EY-Cup, der von Rudolf Hindelang in enger Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Bundestrainer der deutschen Nachwuchsreiter entwickelt wurde, für eine sportlich wertvolle Plattform der Generation U25. In fünf Nationen gastiert der EY-Cup allein in diesem Jahr.

Das Reitturnier im bayrischen Kirchstockach zählt zu den langgedienten und beliebten Etappen des EY-Cups und die Finalqualifikation verzeichnete großen Andrang. Insgesamt 34 Reiterinnen und Reiter traten in der Springprüfung Kl. S** mit Siegerrunde an, Sascha Braun blieb als einer von vier Kandidaten fehlerfrei in dieser Schlussrunde und war mit Rahmannshof's Seraphina in 40,58 Sekunden einen Wimpernschlag schneller als der zweitplatzierte Henry Vaske aus dem norddeutschen Klein Roscharden, der mit Quinaro ebenfalls fehlerfrei in 40,63 Sekunden ins Ziel kam. Platz drei ging an Rebekka Lill (PSG Schweizer Hof) und Granat (0/ 44,27), Vierter wurde Johannes Schuster (RJFV Gut Sedlbrunn) mit Chutney (0/ 48,24).

Für die platzierten Reiterinnen und Reiter der EY-Cup Qualifikation birgt das Reglement Punkte für das Ranking und das ist im Hinblick auf das Finale wichtig, denn dort treten die direkt qualifizierten Kandidaten neben den punktbesten Teilnehmern des EY-Cup-Rankings an.

Der European Youngster Cup Jumping im Internet: www.eycup.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gut Griff“ in der „Glockenspitze“

, Sport, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Im Rahmen der „SRS open“, dem Tag der Offenen Tür des SRS-Sportparks im Sport- und Seminarhotel Glockenspitze in Altenkirchen, wurde am 24. September...

John Edwards und Martin Tomczyk feiern im #24 BMW M6 GTLM dramatischen Sieg in Laguna Seca

, Sport, BMW AG

Erster Saisonsieg für die BMW Team RLL Piloten John Edwards und Martin Tomczyk. Fantastisch­e Aufholjagd vom Ende des Feldes. 16. Sieg für das...

Zweite Startreihe für BMW Team RLL in Laguna Seca - Zwei weitere BMW M6 GT3 mit Wittmann und Mostert in Macau

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Disclaimer