Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677623

Telematikinfrastruktur: CGM erleichtert Bestellung der SMC-B (Praxisausweise) durch Kooperation mit der Bundesdruckerei

Koblenz, (lifePR) - Um Ärzten und Ärztinnen den Zugang zur Telematikinfrastruktur (TI) so einfach wie möglich zu gestalten, arbeitet die CGM ab sofort mit der Bundesdruckerei GmbH zusammen. 

Die CGM wird zukünftig bei der Bestellung der TI-Komponente SMC-B mit der Bundesdruckerei GmbH kooperieren. Alle Ärzte, Zahnärzte oder Psychotherapeuten, die die CGM mit der TI-Anbindung ihrer Praxis beauftragen, erhalten künftig von der CGM einen persönlichen Identifizierungscode. Dieser Code kann ganz einfach im Bestellformular für die SMC-B im jeweiligen Antragsportal zusätzlich zu den sonstigen Eingaben eingetragen werden. Für die Praxen hat die Eingabe des Identifizierungscodes den Vorteil, dass der CGM-zertifizierte Techniker den Status des Antrags bis zur Auslieferung jederzeit online verfolgen und bei der zeitlichen Festsetzung des Installationstermins berücksichtigen kann. Die Bestellung und Freischaltung der SMC-B sind deutlich vor dem Installationstermin notwendig, da die Inbetriebnahme der TI-Komponenten in der Praxis ausnahmslos mit einer vorliegenden und freigeschalteten SMC-B möglich ist.

Die sogenannte Security Module Card Typ B (SMC-B) ist eine der zentralen Zugangskomponenten in die Telematikinfrastruktur. Die Karte im ID0-Kartenformat (Mini SIM) wird auch als Praxis- oder Institutionsausweis bezeichnet. Im künftigen digitalen Gesundheitswesen wird die Karte eine wichtige Rolle einnehmen. Eingesteckt in ein E-Health-Kartenterminal und in Verbindung mit der Eingabe einer geheimen PIN, stellt sie die Identität der jeweiligen Institution sicher. Gleichzeitig kann mit der SMC-B die Herkunft digitaler Dokumente nachgewiesen oder die E-Mail-Kommunikation zwischen Institutionen sicher verschlüsselt werden. Die CGM empfiehlt den Erwerb der SMC-B bei der Bundesdruckerei GmbH. Sowohl Bundesdruckerei als auch CGM haben bereits in der Erprobungsphase umfassende Erfahrungen mit den TI-Komponenten sammeln können. Die Bundesdruckerei, als sogenannter Trust Service Provider (TSP), erhielt Ende September die Sektorenzulassung als Anbieter von SMC-B für die Vertragszahnärzteschaft. Eine Beantragung der Karte ist somit für Zahnärzte bereits möglich; für Ärzte wird sie zeitnah erfolgen können. Dabei unterscheidet sich der Weg der Beantragung bei Arzt- und Zahnarztpraxen. Arztpraxen werden künftig direkt auf den Portalen der von der gematik zugelassenen Trusted Service Provider ihre SMC-B bestellen können. Zahnarztpraxen bestellen ihre Karte dagegen zentral über ihr gewohntes KZV-Portal, wobei hier der Anbieter (TSP) der SMC-B gewählt werden kann. 

Weitere Informationen finden Kunden und Interessierte unter cgm.com/wissensvorsprung.

Über die CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 550 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

CompuGroup Medical SE

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie CGM ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1.

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Ferner wird mit CGM LIFE eine Gesundheitsplattform zur Verfügung gestellt, mit der eine neuartige Kommunikation zwischen Leistungserbringer und Patient intersektoral ermöglicht wird. CGM LIFE bietet auch Gesundheitsservices um die eigene Gesundheit zu erhalten, gesund zu werden bzw. seine Gesundheit zu managen.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. TELEMED, als marktführender KV-SafeNet Provider, stellt den Teilnehmern im Gesundheitswesen hierzu eine datenschutzkonforme Plattform zur Online-Kommunikation bereit, zukünftig auch im Rahmen der Telematik Infrastruktur. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BEMERs Europäische Gesundheitsinitiative: Recap Sportkongresse in Österreich

, Gesundheit & Medizin, BEMER Int. AG

Die Europäische Gesundheitsinitiativ­e (EGI) der BEMER Int. AG ist in vollem Gange. Anfang Dezember lag der Fokus auf dem Thema Sport. In Österreich...

Salzig-frische „Meeresbrise“ im Lieblichen Taubertal

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Es ist eine ganz besondere „Atempause“, mit der Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim im Lieblichen Taubertal seine Gäste auch...

Neue Cryptowährung hält Einzug in die moderne Zahnmedizin

, Gesundheit & Medizin, SWISS Dentaprime

Das öffentliche Interesse an Themen rund um Bitcoin und Co. scheint derzeit nahezu unerschöpflich. Cryptowährungen, die auf der Blockchain-Technologie...

Disclaimer