Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 674281

LAUER-FISCHER als anwenderfreundlichster IT-Anbieter ausgezeichnet

Koblenz, (lifePR) - LAUER-FISCHER GmbH hat in der Marktumfrage FAVORITEN 2017 den ersten Platz in der Kategorie IT-Anwenderfreundlichkeit belegt. Die Bekanntgabe und Verleihung des Preises fand am 13. September 2017 im Rahmen der expopharm in Düsseldorf statt.

In einem schrumpfenden Markt mit zunehmend vergleichbaren Produkten ist die Zufriedenheit des Apothekeninhabers oftmals ausschlaggebend bei der Entscheidung für oder gegen einen Anbieter. Daher ist es leicht nachvollziehbar, dass ein positives Image immer wichtiger wird. Den guten Ruf eines Unternehmens herzustellen und zu wahren, ist eine wesentliche Aufgabe. Am besten gelingt dies durch ein umfassendes Angebot an Service- und Supportleistungen. Letztlich entscheidend sind jedoch der Eindruck und das Empfinden des Apothekers. Auszeichnungen wie „Bester Apothekenpartner“ können somit als Bestätigung für die Bemühungen im Dienste der Apothekenzufriedenheit angesehen werden.

Dass die Mehrheit der befragten Apotheken LAUER-FISCHER auf den ersten Platz in der Kategorie IT-Anwenderfreundlichkeit gewählt hat, ist für das Unternehmen jedoch mehr als nur eine Bestätigung. Es ist auch ein Anlass, erklärt Lars Henze, Geschäftsfeldleiter Apotheke & Dental CompuGroup Medical Deutschland AG: „Der erste Platz bei den Favoriten 2017 ist für uns Motivation und Ansporn zugleich. Die Auszeichnung mit dem Preis der IT-Anwenderfreundlichkeit zeigt, dass WINAPO® 64, und nun der Nachfolger WINAPO® 64 PRO, unverändert das führende System am Markt ist. WINAPO® 64 und WINAPO® 64 PRO verbinden maximalen Komfort und höchste Praxistauglichkeit mit intuitiver Bedienbarkeit und Automatisierung. Durch die hohe Bedürfnisorientierung am Apothekenalltag, dem modularen Aufbau und den individuell definierbaren Parameter erhalten Apothekerinnen und Apotheker ein Warenwirtschaftssystem, welches durch vielfältige, innovative Funktionen so viele lästige Alltagsaufgaben abnimmt, wie nur irgend möglich.“

Henze weiß, dass nicht nur eine anwenderfreundliche, einwandfrei funktionierende und zeitsparende Software unerlässlich für den reibungslosen Apothekenbetrieb ist, sondern verweist auch darauf, dass bei auftretenden Fragen oder Störungen themenspezifischen Hotlines zur Verfügung stehen. „Dadurch können wir unseren Kunden bei einem Anliegen gezielter und vor allem viel schneller eine Lösung bieten. “WINAPO® 64 bzw. WINAPO® 64 PRO wird ständig an das in Bewegung befindliche Gesundheitswesen angepasst. So sind Apothekerinnen und Apotheker mit diesem Warenwirtschaftssystem für die bestmögliche Betreuung ihrer Patienten und die wirtschaftlich erfolgreiche Steuerung ihrer Apotheke langfristig bestens gerüstet.

Die Befragungen zu den FAVORITEN 2017 wurde im Auftrag des Apotheken Management Instituts und der unabhängigen Apothekenfachzeitschrift „Die erfolgreiche Apotheke“ durchgeführt. DAP (DeutschesApothekenPortal) und QuintilesIMS befragten hierzu im Zeitraum Juli bis August 2017 zufällig ausgewählte Apotheker. Die zentralen Fragestellungen zur Bewertung der Dienstleistungsqualität von Unternehmen waren unter anderem die Zufriedenheit mit der fachlichen Kompetenz, dem Wartungsservice sowie der Erreichbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit bei Störungen. Ebenso Bestandteil der Umfrage waren neben Innovationskraft und Support erstmals auch Freiwahlkonzepte, aufgegliedert in die verschiedenen Segmente Diätprodukte, Zahnreinigung, Nahrungsergänzungsmittel und Tee.

Über die LAUER-FISCHER GmbH

Seit mehr als 6 Jahrzehnten ist LAUER-FISCHER das Synonym für ganzheitliche Apotheken-Kompetenz. Die LAUER-TAXE®, bis heute gültiges Standardwerk der Arzneimittel-Information, war der erste Meilenstein einer Innovations-geschichte, die das Gesicht der Apotheke immer wieder verändert, geprägt und neue Maßstäbe gesetzt hat. Zusammen mit der durch 14 Niederlassungen garantierten Marktnähe und der daraus resultierenden zuverlässigen Servicequalität hat sich LAUER-FISCHER damit eine Vertrauensbasis bei der Apothekerschaft erarbeitet, die oft schon über Generationen hinweg Bestand hat. Vertrauen mit besten Perspektiven, denn die umfassende Kenntnis aller Apotheken-Prozesse und die praxisorientierte Innovationskraft machen die Entscheidung für Softwareprodukte von LAUER-FISCHER zu einer nachhaltigen Investition in Zukunftssicherheit. Und da die mehr als 4.000 Kunden durch die Zugehörigkeit von LAUER-FISCHER zur CompuGroup Medical Zugang zu den weltweit modernsten eHealth-Technologien haben, sind sie für die immer enger vernetzte Zukunft des Gesundheitswesens bestens gerüstet.

CompuGroup Medical SE

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie CGM ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1.

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Ferner wird mit CGM LIFE eine Gesundheitsplattform zur Verfügung gestellt, mit der eine neuartige Kommunikation zwischen Leistungserbringer und Patient intersektoral ermöglicht wird. CGM LIFE bietet auch Gesundheitsservices um die eigene Gesundheit zu erhalten, gesund zu werden bzw. seine Gesundheit zu managen.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. TELEMED, als marktführender KV-SafeNet Provider, stellt den Teilnehmern im Gesundheitswesen hierzu eine datenschutzkonforme Plattform zur Online-Kommunikation bereit, zukünftig auch im Rahmen der Telematik Infrastruktur. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sanitätshaus Miehle in Coesfeld eröffnet!

, Gesundheit & Medizin, OBV Objektbau Bomers GmbH

Das Sanitätshaus Miehle hat seine 2 Filiale in Coesfeld eröffnet. Im Ärztehaus auf einer kleinen Fläche wird der Patient an einem eindrucksvollen...

Holistika wird Reiki Conciliation Major Sponsor

, Gesundheit & Medizin, Holistika Verlag

Holistika Geschäftsführer Oliver Drewes, der vor Jahren selbst Seminare bei Bert Hellinger über das Auflösen generationsübergreif­ender, herkunftsunbewußter...

Umfangreiche Beschlüsse im REGIOMED-Aufsichtsrat

, Gesundheit & Medizin, REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Die Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtu­ngen in Deutschland sind immer mehr dem zunehmenden Kostendruck ausgesetzt. Diesem Trend will der...

Disclaimer