Mittwoch, 26. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632464

Compo Floranid Start-Rasen Langzeit-Dünger

Der Schlüssel zu vitalem Rasen

Münster, (lifePR) - Bei der Rasenneuanlage wird der Grundstein für einen gesunden, grünen Rasen gelegt. Doch wer hier zu unüberlegt vorgeht und bestimmte Kriterien nicht berücksichtigt, wartet oft vergeblich auf ein sattes Grün. Die typischen Fallstricke kennt Gartenbau-Ingenieur Werner Peitzmann vom Compo-Team „Pflegen und Heilen“ aus zahlreichen Gesprächen mit Hobbygärtnern. Viele stellen fest, dass sich der grüne Teppich nicht erwartungsgemäß entwickelt und finden dafür keine Erklärung. Der Rasenexperte fasst die wichtigsten Erfolgsfaktoren zusammen: „Es kommt im Wesentlichen auf drei Punkte an:  ausreichende Bodentemperaturen, eine kontinuierliche Bewässerung und eine optimale Nährstoffzufuhr.“

Ob aus Ungeduld oder Unkenntnis, oft wird mit der Neuanlage angefangen, ohne dass der Boden dafür ausreichend warm ist. Die Bodentemperatur sollte bei der Aussaat dauerhaft über 10 Grad liegen, ein idealer Zeitpunkt dafür ist Mitte Mai. Nach dem Verteilen der Rasensamen und dem Festdrücken des Bodens muss gut gewässert werden, dabei lohnt es sich, während der ersten drei Wochen ganz genau hinzusehen, betont der Fachmann: „Neben einem zu frühen Start gehört die mangelnde Bewässerung zu den häufigsten Fehlern bei der Neuanlage. Die Saat wird meist nicht kontinuierlich feucht gehalten. Trocknet diese aber aus, stoppt der Keimungsprozess und kann nicht wieder reaktiviert werden. Der Keimling stirbt ab.“

Darüber hinaus brauchen junge Rasenpflanzen für ein gesundes Wachstum auch ausreichend Nährstoffe. Empfehlenswert ist der Einsatz eines speziellen Start-Rasendüngers, um die Ausbildung eines kräftigen Wurzelsystems nachhaltig zu unterstützen. Ideale Bedingungen schafft der neue Floranid Start-Rasen Langzeit-Dünger, der vor der Aussaat von Hand oder mit dem Streuwagen ausgestreut und ins Erdreich eingearbeitet wird. Er fördert das schnelle und sichere Anwachsen der jungen Keimlinge und versorgt sie für bis zu drei Monate mit allem, was sie für einen perfekten Start brauchen. Dank der enthaltenen Langzeit-Dünger Komponente werden Mikroorganismen aktiviert und das Bodenleben angeregt. Der ausgewogene Nährstoffmix in Kombination mit dem Wurzelturbo Agrosil sorgt für ein schnelleres und tieferes Wurzelwachstum. Das macht den Rasen robuster und lässt ihn auch Stresssituationen durch starke Sommerhitze besser überstehen.

In Abhängigkeit von Wärme und Wasser werden die Nährstoffe bedarfsgerecht an die Pflanzen abgegeben, damit sind die Weichen von Anfang an auf dichtes Grün gestellt, ganz ohne Stoßwachstum.

Experten-Tipp: Nach etwa 12 Wochen benötigt der Rasen einen weiteren Nährstoff-Kick, am besten mit dem darauf abgestimmten Compo Floranid Rasen Langzeit-Dünger.

www.compo.de

Produktinfo:
COMPO Floranid Start-Rasen Langzeit-Dünger, 1,25 kg für 62,5 m², UVP:€ 14,99
NPK-Dünger 16+20+8
COMPO Floranid Start-Rasen Langzeit-Dünger, 2,5 kg für 125 m², UVP: € 19,99
NPK-Dünger 16+20+8
COMPO Floranid Start-Rasen Langzeit-Dünger, 5 kg für 250 m², UVP: € 37,99
NPK-Dünger 16+20+8

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Spirituelles Energieobjekt“ entpuppt sich als Echsenpenis

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

Ein Hai-Zahn als Schmuckstück, geschützte Pflanzen in Schlankheitsmitteln, Pillen mit Tigerknochen oder der Schlangen-Wein mit eingelegter Kobra...

Auf Tümpelsafari in der Güstrower Wildnis

, Natur & Garten, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Unter Wasser geht die Post ab! Das haben heute die ersten Ferienkinder im Wildpark-MV hautnah erlebt, denn das Sommerferien-Programm für 7- bis...

Vom Schwäbischen Dickkopfweizen und der Rettung alter Getreidesorten

, Natur & Garten, Freilichtmuseum Beuren

Wie werden alte Getreidesorten gerettet und vermehrt? Dieser Frage geht Prof. Dr. Ing. agr. Jan Sneyd am Sonntag, den 16. Juli, um 11 Uhr in...

Disclaimer