Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685993

Neuer Stern am Gourmet-Himmel: "nahm" im COMO Metropolitan Bangkok von Guide Michelin ausgezeichnet

Singapore, (lifePR) - Zum ersten Mal in seiner 117-jährigen Geschichte testete der Guide Michelin Restaurants aus Thailand. Das "nahm" im COMO Metropolitan Bangkok erhielt einen der begehrten Michelin-Sterne und zählt damit zu den besten Restaurants Asiens.

COMO Hotels and Resorts sind überaus stolz, mit einem Restaurant Geschichte zu schreiben, das tief verwurzelt ist in der authentischen Landesküche mit regionalen Zutaten, die Thailand zu einer so einzigartigen Destination machen. 

Die Kombination von scharfen, süßen, sauren und herzhaften Aromen ist ein anspruchsvoller Balanceakt für jeden Koch. Das im Herzen Bangkoks, mit Blick über den Pool gelegene "nahm" beherrscht diese Geschmacksnuancen mit einer Mischung aus Innovation und Erfahrung.

Der Hauptraum des "nahm", dessen Design von der Ayutthaya-Zeit des 14. bis 16. Jahrhinderts inspiriert ist, schimmert in warmen Honigtönen. Die Säulen aus rauhem roten Backstein erinnern an Ayutthaya-Tempel, ebenso die handgeschreinerten hölzernen Trennwände. Die Gerichte werden in den traditionellen bunten Benjarong-Schalen oder auf Tellern aus Seladon-Keramik serviert.

Der Guide Michelin berücksichtigt alle Elemente, die den Restaurantbesuch ausmachen, einschließlich dem Service. Aus diesem Grund gebührt die Auszeichnung dem hochqualifizierten Team, das zu einem großen Teil seit Eröffnung des Restaurants, im Jahr 2010, besteht. Das ganze Serviceteam wurde im übrigen von Comme des Garçons, der international bekannten japanischen Avantgarde-Modemarke, eingekleidet.

Kevin J. Abramowicz, Regional General Manager, COMO Thailand und Bhutan: “Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, zu den ersten in Bangkok zu gehören, die einen Michelin-Stern erhalten. Wir sind dankbar, dass die Kreativität von Chefkoch David Thompson und die Beständigkeit des gesamten Teams durch diese Auszeichnung anerkannt werden."

Für eine garantierte Reservierung im "nahm" bietet das COMO Metropolitan Bangkok die "nahm Experience" an. Das Angebot beinhaltet eine Übernachtung im COMO Metropolitan Bangkok inklusive einem Verkostungsmenü und kostet ab € 190 (bei Einzelbelegung) bis € 255 (bei Doppelbelegung). Die "nahm Experience" kann auch bei längerem Aufenthalt gebucht werden. 

Überzeugen Sie sich selbst von der Sterneküche des "nahm": 
Reservierungen unter res.met.bkk@comohotels.com oder unter +66 2 625 3333

COMO Metropolitan Bangkok 

Das COMO Metropolitan Bangkok liegt an der South Sathorn Road in Bangkoks Central Business District. Das Hotel ist nur wenige Schritte vom aufregenden Nachtleben der Bangkoker Innenstadt entfernt. Ein modernes, asiatisch geprägtes Ambiente sowie der exklusive, für die COMO Gruppe charakteristische Service zeichnen das COMO Metropolitan Bangkok aus. Die hauseigenen Restaurants „nahm“ und „Glow“ bestechen durch eine große Vielfalt unterschiedlicher Gerichte und Menüs. Während Chefkoch David Thompson im „nahm“ überwiegend thailändische Küche serviert, steht das „Glow“ ganz unter dem Zeichen der gesunden COMO Shambhala Cuisine. Für Fans von Club-Lounges ist die Met Bar die richtige Adresse: ihr eilt der gute Ruf des Londoner Originals bis nach Bangkok voraus. Im COMO Shambhala Urban Escape finden die Gäste zu ihrer inneren Ruhe zurück. Ausgestattet mit Pool, Yoga Studio, Fitnessraum, sechs Behandlungszimmern sowie vier Thai-Massage-Pavillons lässt der Wellnessbereich keine Wünsche offen.

comohotels.com/metropolitanbangkok/

COMO Hotels and Resorts

Die COMO Hotels and Resorts wurden von Christina Ong gegründet. Sie sind für ihre handverlesenen und individuell geführten Häuser bekannt: COMO The Halkin, London, drei COMO Metropolitan Hotels in London, Bangkok und Miami Beach, COMO Parrot Cay, Turks and Caicos, COMO Cocoa Island und COMO Maalifushi auf den Malediven, COMO Point Yamu auf Phuket sowie drei COMO Uma Resorts in Bhutan und auf Bali. Das erste Haus in Australien ist das luxuriöse Stadthotel COMO The Treasury in Perth und im Februar 2018 eröffnet COMO Uma Canggu an der Südküste Balis.

COMO Hotels and Resorts sind mit ihren Stadthotels, Strandresorts, Abenteuer- und Wellness Refugien weltweit vertreten. Das Konzept der COMO Hotels & Resorts steht für Exzellenz in Service, Design, Wellness und Kulinarik aber auch in puncto Kulturererfahrung. Gleichsam verschreibt sich die Gruppe einer eindeutigen Strategie der Nachhaltigkeit, sowohl gegenüber der im Betrieb involvierten Menschen als auch den Destinationen. COMO Shambhala Estate auf Bali wird als als Wellness Refugium in Assoziation mit der Schwestermarke für Wellness, COMO Shambhala geführt. Die COMO Shambhala Produkte, Services, Kulinarik, Anwendungen und Spa-Einrichtungen stehen in jedem Haus der COMO Hotels & Resorts zur Verfügung.

Mehr Informationen und Eindrücke gibt es auf COMO Hotels and Resorts Facebook page, Twitter @comohotels, und Instagram.

www.comohotels.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Michael Kerkloh erneut zum Präsidenten des Verbandes europäischer Flughäfen gewählt

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG), ist in Brüssel erneut zum Präsidenten des Airport Council...

TÜV SÜD gibt Tipps zum Kauf von Campingzelten

, Reisen & Urlaub, TÜV SÜD AG

. Camping ist in. Immer mehr Deutsche verbringen ihre Ferien nicht in Hotels oder Ferienwohnungen, sondern im Zelt. Damit sie daran möglichst...

Ab in die Ferien - und wer kümmert sich um Haus und Hof?

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Die Sommerferien stehen fast schon vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien auch Vorfreude auf die Reisezeit. Wenn es in den Urlaub geht,...

Disclaimer