Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 302198

COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH Mörfelder Landstraße 362 60528 Frankfurt, Deutschland http://www.commerzbank-arena.de
Ansprechpartner:in Herr Christopher Fiori +49 69 238080123
Logo der Firma COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH
COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Commerzbank-Arena in drei Kategorien für die "Stadium Business Awards" 2012 nominiert

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Nominierten für die Stadium Business Awards 2012 - welche in Verbindung mit KPMG vergeben werden - stehen fest. Dabei wurde die Commerzbank-Arena in drei Kategorien dieser weltweit anerkannten Branchenauszeichnung berücksichtigt.

Die Stadium Business Awards werden 2012 zum dritten Mal vergeben und zeichnen in 18 Kategorien herausragende Leistungen in Innovation, Führung und Management im weltweiten Sportstättenbetrieb aus. Dabei werden nicht nur bemerkenswerte Veranstaltungen und Stadien an sich, sondern auch die Personen hinter den Kulissen oder erfolgreiche lokale Gesellschaftsprojekte ausgezeichnet.

"Wir sind jedes Jahr aufs Neue von der unglaublichen Professionalität der eingereichten Vorschläge begeistert. Auch dieses Jahr gab es exzellente Bewerbungen." sagt Ian Nuttall, der Gründer des Stadium Business Summit. "Alle Nominierten können sehr stolz auf ihre erreichten Leistungen sein und wir gratulieren ihnen ganz herzlich."

Die Gewinner werden auf einer Gala im Rahmen des Stadium Business Summit gekürt, welcher vom 15.-16.05.2012 in Turin stattfindet. Über Tausend Bewerbungen wurden von der Jury gesichtet, um daraus die finalen Nominierten auszuwählen.

Die Commerzbank-Arena freut sich, in drei Kategorien unter den Finalisten zu sein:

In der Kategorie "Sportevent des Jahres" ist die Commerzbank-Arena als Austragungsort des FIFA Women's World Cup Finale nominiert. Die Frauen WM hob das Interesse an Frauen Fußball auf ein völlig neues Level. Mit 670.000 verkauften Tickets und TV-Marktanteilen von mehr als 50% zeigte sich Deutschland als begeisterter Gastgeber eines großartigen Turnieres. Höhepunkt war das an Spannung kaum zu überbietende Finalspiel zwischen Japan und den USA, das Japan in einem spannenden Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte. Die Commerzbank-Arena war großartiger Gastgeber eines Spieles, das weltweit von mehr als 62 Millionen Menschen verfolgt wurde. Konkurrenten in der Kategorie "Sportevent des Jahres" sind das UEFA Champions League Finale im Wembley Stadion, UFC 140 im Air Canada Center Toronto, England gegen Indien Cricket Länderspiel im Lord's Cricket Ground London und die ersten Olympischen Jugend Winterspiele in Innsbruck.

In der Kategorie "Unsung Heros" (stille Helden) steht das Green Team (Rasenpflegeteam) der Commerzbank-Arena in der finalen Auswahl. In dieser Kategorie werden die "stillen" und verläßlichen Mitarbeiter hinter den Kulissen ausgezeichnet. Das Greenteam der Commerzbank-Arena blickt auf eine beeindruckende Saison in 2011 zurück: Nach zwei Großevents in Juni 2011 schafften sie innerhalb kurzer Zeit herausragende Spielbedingungen für die Frauen WM 2011, bei der Frankfurt insgesamt Gastgeber von vier Begegnungen inklusive Halbfinale und Finale war. Nur sieben Tage nach dem Finale begann die neue Bundesligasaison mit Eintracht Frankfurt und das Green Team konnte auch hier erneut mit größtem Aufwand optimale Bedingungen für das Heimteam vorweisen - sowohl auf dem Hauptfeld, als auch auf den vier Trainingsplätzen.

In der Kategorie "Rising Star" ist Christopher Fiori, Prokurist der Stadion Frankfurt Management GmbH unter den glücklichen Finalisten. Innerhalb dieser Kategorie werden herausragende Leistungen von Managementkräften im Alter unter 35 Jahren honoriert. Christopher Fiori schaut bereits auf über 10 Jahre Erfahrung im Veranstaltungsbereich zurück und verantwortet seit Eröffnung der Commerzbank-Arena im Jahre 2005 alle Nicht-Sportevents. 2011 wurde er durch Deutschlands führendes Sportbusinessmagazin SPONSORs mit einem prestigeträchtien MBA Stipendium geehrt und studiert seit dem berufsbegleitend im Studiengang Sportökonomie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Die Gewinner der Awards werden von einer hochdekorierten Jury im Vorfeld der Verleihung bestimmt. Diese besteht aus:

- Ebru Köksal, Generalsekretärin, Türkischer Fußballverband, Türkei
- David Manica, President, MANICA Architekten, USA
- Pat Coyle, President, Coyle Media Inc, USA
- Michael Bolingbroke, Chief Operating Officer, Manchester United FC, England
- Thierry Favre, Head of National Associations Development, UEFA
- Ian Nuttall (Jury Vorsitzender), Gründer, TheStadiumBusiness, Italy

Das Team der Commerzbank-Arena ist sehr stolz auf die drei Nominierungen und die darin ausgedrückte internationale Anerkennung der geleisteten Arbeit und hofft, im Mai mindestens einen der begehrten Preise nach Frankfurt zu holen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.