Starkoch Stefan Marquard begeistert Zahnärzte

Coltène/Whaledent und Henry Schein veranstalten Kochevent für Zahnärzte

(lifePR) ( Langenau, )
Mit verschiedenen Fortbildungen sowie kulinarischen Darbietungen des namhaften Sterne- und Fernsehkochs Stefan Marquard fand am 21. Mai 2010 in der modernen Eventrotunde in Tutzing am Starnberger See ein Kochevent für Zahnärzte statt.

Den Auftakt der von Coltène/Whaledent und Henry Schein organisierten Fortbildungsveranstaltung machte Frau Dr. Barbara Müller, Managerin F&E bei der Coltène/Whaledent GmbH + Co. KG, mit ihrem Vortrag "Moderne Obturation von Wurzelkanälen - manche mögen's kalt und flüssig".

Dr. med. dent. Mario J. Besek vom Swiss Dental Center Zürich referierte über "Neue Wege in der ästhetischen und restaurativen Zahnmedizin". Durch seine lockere Art kamen die Teilnehmer neben den kulinarischen Köstlichkeiten auch in den Genuss einer kurzweiligen und informativen Präsentation über Adhäsive und Komposite.

Stefan Marquard, unter anderem bekannt aus dem RTL 2-Format "Die Kochprofis" und der Sendung "Kochearena" von VOX bot den Teilnehmern mit seiner Cooking Gang eine Kochshow vom Feinsten.

An verschiedenen Kochstationen konnte man den sympathischen Stefan Marquard live am Herd erleben und seine außergewöhnlichen kulinarischen Kreationen probieren. Durch die kreativen Menü-Bezeichnungen wurde auch während der Kochshow der dentale Rahmen beibehalten.

Passend zum Abformmaterial AFFINIS von Coltène/Whaledent, das wie gute Pasta "Bissfest, aber nicht klebrig" ist, wurden an der gleichnamigen Kochstation hausgemachte Nudeln mit Artischocken oder Austernpilzen zubereitet.

An der Kochstation "Alles im grünen Bereich", analog zum Slogan der Marke ROEKO, bereitete Marquard vor den Augen der Gäste US Roastbeef mit grünem Spargel und glasiertem Broccoli zu. Dazu wurden verschiedene farbige Soßen aus der Spritze gereicht.

An der Dessertstation "Endo-Frost" gab es unter anderem eine mit Stickstoff zubereitete Eiscreme sowie Schokoladenmousse mit Vanillesauce und glasierten "Endo-Frost" Himbeeren.

Das Kochevent von Coltène/Whaledent und Henry Schein erfüllte mehr als alle Erwartungen: Alle Teilnehmer kamen sowohl aus dentaler als auch aus kulinarischer Sicht voll auf ihre Kosten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.