Colliers International: Vermietungserfolge im Loftgebäude NEUE SIEDEREI im Münchner Norden

(lifePR) ( München, )
Das Family-Office Dr. Schnell entwickelt derzeit auf dem eigenen Firmengelände ein modernes Loftgebäude mit rund 24.000 Quadratmetern Bürofläche. Bereits in der frühen Bauphase ist mehr als die Hälfte der Fläche vermietet. Der Entwickler von Webapplikationen mgm technology partners verlegt seinen Hauptsitz mit rund 4.800 Quadratmetern Bürofläche in das LEED-Gold vorzertifizierte Neubauprojekt. Als weiteren Ankermieter konnte die neu gegründete Medienunternehmensgruppe LEONINE, zu der unter anderem Tele-München und Universum Film gehören, gewonnen werden. Das Unternehmen wird rund 6.400 Quadratmeter Bürofläche belegen. 

Für die geplante Gastronomiefläche steht der Betreiber zudem fest. Der 2015 in München gegründete Anbieter von hochwertigen und gesunden Snacks sowie warmen Gerichten Bite Delite wird auf rund 800 Quadratmetern mit einem reichhaltigen Gastronomieangebot aufwarten, ein Café betreiben sowie diverse Take-away Produkte anbieten. 

Ebenfalls wird in den Erdgeschossflächen der Reinigungsmittelhersteller DR.SCHNELL am historischen Firmensitz ein Labor und einen Showroom auf mehr als 800 Quadratmetern einrichten.

Das moderne Loftgebäude ist für Mieter jeglicher Branche konzipiert, bietet Flächen ab 500 Quadratmetern an und wird ab Ende 2020 bezugsfertig sein. Zum Gebäudekonzept zählen neben modernster Haustechnik, einer großen Dachterrasse auch befahrbare Erdgeschoßflächen sowie ein hauseigener Fahrradparkplatz mit Duschen und Umkleiden. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.