Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138553

1 Million Karteikarten - CoboCards knackt die magische Grenze

(lifePR) (Aachen, ) Pünktlich zu Weihnachten erhält das Team um CoboCards sein Geschenk. Die Plattform, die seit knapp 18 Monaten online ist, zählt eine Million Lernkarten in seinem Datenbestand. Tamim Swaid erinnert sich: "Nach sechs Monaten hatten wir noch unter 20.000 Karten. Wir hätten nie gedacht, dass es ein Jahr später einmal das 50fache sein würde". Eine Zahl bei der viele Konkurrenzplattformen respektvoll Beifall klatschen werden.

Der Kartenbestand zeigt die Akzeptanz der kollaborativ nutzbaren Lernplattform. Seine einfache und intuitive Bedienbarkeit sorgt dafür, dass Lernende relativ schnell die Basisfunktionen zum Erstellen von Lernkarten überblicken. Das gemeinsame Arbeiten bewirkt, dass innerhalb kürzerer Zeit, mehr Karten erstellt werden. Ein Blick in den Pool offenbart, was auf CoboCards alles gelernt wird: Von einfachen Vokabeln für die Schule über die IHK-Abschlussprüfung für Automobilverkäufer bis hin zu Strafrecht oder Heilpraktikum.

Das neue Jahr erwartet die CoboCards Nutzer mit neuen Funktionen. So ließ das Team bereits verlauten, dass intensiv an der mobilen Applikation für das Apple iPhone und iPod Touch gearbeitet wird. Auch wird mit Hochdruck an der Pro-Version gearbeitet, die den Nutzern zusätzliche, wertvolle Funktionen bieten wird. Ein Abonnement des Blogs (http://cobocards.com/blog) oder Twitter-Kanals (http://twitter.com/cobocards) hilft, auf dem Laufenden zu bleiben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Villeroy&Boch: Die PR-Fachfrauen über Herausforderungen, Veränderungen und Prioritäten

, Medien & Kommunikation, Villeroy & Boch AG

Jessika Rauch und Janna Wessel sind verantwortlich für die Kommunikation bei der Villeroy & Boch AG. Mit ihrer Arbeit haben sie sich um den Mynewsdesk...

Disclaimer