Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 212312

Stars und 20er-Jahre-Chic beim Screening der Pilotfolge von Martin Scorseses Boardwalk Empire

Zahlreiche prominente Gäste, darunter Uschi Glas und Hannes Jaenicke, folgten gestern der Einladung von TNT Serie und Sky in die Cinema Lounge des Bayerischen Hofs in München

München, (lifePR) - Verruchte Varietee-Mädchen und Charleston-Tänzer mit breiter Hutkrempe säumten gestern Abend den Gang zur Cinema Lounge im Bayerischen Hof in München. Anlässlich des Starts der neuen Gangsterserie Boardwalk Empire, die im Atlantic City der 20er Jahre spielt, lud der Sender TNT Serie gemeinsam mit Sky ausgewählte prominente Gäste zur exklusiven Kino-Preview der Pilotfolge ein. Uschi Glas, Hannes Jaenicke, Dominic Raacke, Florentine Lahme, Sinta Weisz, Florian Simbeck sowie zahlreiche Medienvertreter folgten der Einladung und ließen sich von der mondänen Atmosphäre der Goldenen Zwanziger begeistern.

Am morgigen Mittwoch, 2. Februar, startet die mit zwei Golden Globes® prämierte Serie Boardwalk Empire auf TNT Serie. Die ersten 12 Episoden werden immer mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Für etwa 60 Gäste fand gestern ein Screening der aufwendig produzierten Pilotfolge auf der Kinoleinwand statt. Zuvor leitete die Sky-Moderatorin Joey Grit Winkler den Abend mit einem Gespräch mit Prof. Dr. Michael Hochgeschwender von der Münchner LMU ein. Der Professor für nordamerikanische Kulturgeschichte führte das Publikum in das Thema der Serie ein und sprach über die Zeit, in der in den USA das landesweite Alkoholverbot in Kraft trat und sowohl dem organisierten Verbrechen, als auch dekadenten Partys den Weg ebnete. In der ersten Folge der Dramaserie feiert die schillernde Gesellschaft um Enoch "Nucky" Thompson (Steve Buscemi) mit knallenden Champagnerkorken den Beginn der Prohibition. In weiteren Hauptrollen sind Stephen Graham (als Al Capone), Michael Pitt, Paz de la Huerta und Michael Stuhlbarg zu sehen.

Hannes Jaenicke nach dem Screening: "Boardwalk Empire ist nicht nur für Scorsese-Fans ein echtes Highlight und wird sicher ein Meilenstein in der Fernsehgeschichte. Toll, dass die Serie durch Pay-TV auch in Deutschland zu sehen ist."

Parallel zur Kino-Vorpremiere in München zeigte TNT Serie die Pilotfolge der neuen Gangsterserie gemeinsam mit dem Festival Großes Fernsehen in Köln. Rund 300 Gäste sahen den Start der Serie in der "Black Box" im Kölner Cinedom.

Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von Turner Broadcasting System Deutschland: "Dass unsere Zuschauer eine hochkarätige Serie wie Boardwalk Empire so kurz nach dem Start in den USA sehen können, zeigt den Mehrwert von Pay-TV in Deutschland. Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel in den USA arbeitet HBO bereits an der zweiten, die wir ebenfalls als deutsche TV-Premiere ausstrahlen werden."

Über TNT Serie
Täglich FOLGEN!

Der Seriensender TNT Serie gehört wie auch TNT Film zur erfolgreichen TNT Senderfamilie. Sie erreicht weltweit mehr als 135 Mio. und im deutschsprachigen Raum 3,5 Mio. Haushalte. Mit Fokus auf Drama und Comedy zeigt TNT Serie ein vielseitiges Angebot an Serienhighlights - von bekannten und beliebten Formaten wie Emergency Room, Gilmore Girls und Monk bis hin zu Deutschlandpremieren wie 30 Rock, Friday Night Lights, Big Love und Rescue Me. Eine verlässliche Programmplanung mit einer sehr geringen Wiederholungsrate zeichnet den Sender aus. Alle Programminhalte werden ohne Unterbrecherwerbung und im Zweikanalton auf Deutsch und Englisch ausgestrahlt.

Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Turner Broadcasting System, Inc. (Turner) ist ein Medienunternehmen der Time Warner Gruppe. Weltweit ist Turner mit über 12.000 Mitarbeitern und mehr als 110 Fernsehsendern vertreten. Der Konzern ist einer der weltweit bedeutendsten Produzenten von Nachrichten- und Unterhaltungsprogrammen und einer der führenden Anbieter von Programminhalten für TV, Internet und mobile Plattformen. Zu den Turner Marken in Deutschland gehören der Nachrichtensender CNN International, der Spielfilmkanal TNT Film, der Seriensender TNT Serie, der Kindersender Cartoon Network, der Kinder- und Familiensender Boomerang sowie die Comedy-Dachmarke [adult swim].

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaus Karl-Kraus begeistert in Bad Berneck

, Kunst & Kultur, Stadt Bad Berneck

Am vergangenen Freitag trat im Kukuk Bad Berneck der bekannte Kabarettist Klaus Karl-Kraus auf und bescherte seinen Zuhörern eine "Fränkische...

Highlights der Oper Leipzig im Januar 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

WAGNERS »RING DES NIBELUNGEN« ZUM JAHRESAUFTAKT MIT TOPBESETZUNG Auch 2018 sind Wagners epische Themen von Liebe und Hass zwischen alten Göttern...

EU darf nicht minderheitenblind bleiben

, Kunst & Kultur, Sudetendeutsche Landsmannschaft Landesgruppe e. V

Als weitgehend minderheitenblind hat der Europapolitiker Bernd Posselt, Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe, die EU kritisiert. Die Angehörigen...

Disclaimer